Anzeige-Nr. 1050823
vom 17.09.2019
48 Besucher

Theo hatte sich schon fast aufgegeben

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

k.A. (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
7+ Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
PLZ/Ort:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Theo kam als Welpe zu einer älteren Dame und führte dort ein glückliches Leben. Doch dann änderte sich alles schlagartig: sein Frauchen brachte ihn in eine Tierpension, weil sie zu einer Operation ins Krankenhaus musste. Nach der Operation erlitt sie mehrere Schlaganfälle und ist nun schwerkrank, Theo musste in der Tierpension bleiben. Dort wurde er schlecht versorgt, er war in einem beklagenswerten Zustand, total abgemagert mit langen Nägeln und schlechter Haut. Theo war sehr traurig und hat sich schon fast aufgegeben. Schließlich wurde er von Verwandten seines Frauchens im Herbst 2016 unseren Tierschutzkollegen von Salva la Zampa übergeben und sucht seit dem ein neues Zuhause.
Theo war Menschen gegenüber erst einmal misstrauisch, er hatte Angst und schnappte schon einmal zu.

Ende August 2019
Im April 2019 hatte Theo endlich einmal Glück und durfte in eine Pflegestelle nach Deutschland kommen. Mittlerweile hat er sich dort gut eingelebt, und seine Pflegefamilie konnte Theo schon gut an das Alltagsleben gewöhnen und ihm viel beibringen.
Bei Menschen, die Theo kennt und denen er vertraut, ist er ein liebevoller, anhänglicher, gemütlicher, auf dem Sofa liegender verschmuster Hund, der sehr gerne bei seinen Menschen ist. Er kommt gut mit Kindern zurecht, solange sie nicht zu aufdringlich sind. Den Sohn der Pflegestelle liebt er. Theo fährt brav im Auto mit, ist stubenrein, kann mal alleine bleiben und ist kein Kläffer. Er ist leinenführig, zieht nicht und besitzt keinen Jagdtrieb. Wenn Gäste kommen, geht er freundlich auf sie zu und lässt sich schmusen. Theo sammelt leidenschaftlich in seinem Körbchen gerne mal Handtücher, Lappen, Socken, Schuhe, Allgemeine Kleidungsstücke, die er zum Schlafen liebevoll um sich legt. Er macht die Sachen nicht kaputt.
Manche Situationen, wie z.B. Augentropfen geben, Krallenschneiden etc. sind Theo noch unheimlich und er mag sie nicht so gern. Mit etwas Übung klappen sie in der Pflegestelle aber auch mittlerweile ganz gut. Hier muss man in neuen Situationen etwas geduldig sein.

Wir wünschen uns für Theo ein ruhiges Zuhause mit einfühlsamen, gern auch älteren Menschen. Auch eine Familie mit ruhigen, verständnisvollen Kindern würde gut zu Theo passen.

Hier noch zwei kleine Videos von Theo.
Bitte kopieren Sie den jeweiligen Link:

https://youtu.be/DHhViLPfV1s
https://youtu.be/d3ESC5uJv-g

Hier geht es zu Theo`s Tagebuch. Bitte kopieren Sie den Link:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t4688-bildertagebuch-theo-wurde-aus-seinem-glucklichen-leben-gerissen-und-hat-sich-nun-schon-fast-aufgegeben#48929

Bei Interesse füllen Sie doch bitte den Haltungsbogen aus und senden ihn an die zuständige Ansprechpartnerin.
Bitte kopieren Sie den Link:

https://www.hundepfoten-in-not.de/wp-content/uploads/2018/03/HB_HPIN_28.02.2018-1.pdf

geboren 01.04.2012
Größe ca. 40 cm

Impfungen: Vollständig grundimmunisiert, gechipt, mit EU-Pass,
negativ getestet auf Leishmaniose, Filaria, Ehrlichiose, Borreliose,
Rickettsiose, Anaplasmose

Schutzgebühr: 330,-- € zzgl. 50,-- € Transportkostenantei

Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e. V.
Kontaktperson: Frau Elke Widmayer
Email: widmayer@hundepfoten-in-not.de
Telefon: : 0176 78022640
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Theo hatte sich schon fast aufgegeben"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück