Anzeige-Nr. 1051028
vom 17.09.2019
84 Besucher

PINA-VOM BESITZER IM STICH GELASSEN!

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein VIP e.V. 
33098 Paderborn

Telefon: 015783545875


Beschreibung
Pina ist ein kastrierte, 2016 geborene Mischlingshündin mit einer Schulterhöhe von 50 cm und einem Gewicht von 17 kg.

Pina wurde eines Nachts auf der Autobahn von der Polizei aufgegriffen und ins spanische Tierheim gebracht. Pina war nicht gechipt, aber durch einen Aufruf konnte man den Besitzer ausfindig machen, der sich erst 2 Tage, nach Auffinden von Pina, im Tierheim meldete. Er beschimpfte die Tierheimleitung auf übelste Weise und drohte das spanische Tierheim anzuzeigen, weil sie ihm, seinen Hund -gestohlen hätten-. Laut Aussage des ehemaligen Besitzers würde Pina immer -frei herumlaufen- und hätte immer wieder nach Hause -zurückgefunden-. Nach langer Diskussion mit dem uneinsichtigen Besitzer, bot das Tierheim dem Besitzer an, Pina abzuholen, aber dieser ist nie erschienen und hat sich auch nicht mehr gemeldet.
Seitdem sind lange 6 Monate vergangen, so dass man jetzt endlich Pina zur Adoption freigegeben hat. Pina ist eine liebe, aktive Hündin, die liebend gern mit ihren Menschen schmust und bestens mit allen Artgenossen auskommt. Wir suchen jetzt dringend ein Zuhause für die liebenswerte Hündin, bevor der Besitzer es sich doch noch anders überlegt.

Bitte holt Pina schleunigst aus dem Tierheim heraus!

Kontakt:
info@tierschutzverein-vip.de
0049 157 83545875
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PINA-VOM BESITZER IM STICH GELASSEN!"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück