Anzeige-Nr. 1052727
vom 19.09.2019
179 Besucher

Zorro - hat die Hölle hinter sich

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Zorro (geboren ca. 2015) hat bereits einiges durchmachen müssen. Erst lebte er als Familienkatze und alles schien in bester Ordnung. Dann jedoch wurde seine kleine Welt völlig auf den Kopf gestellt. Leider entpuppten sich seine Menschen als sehr oberflächlich und unmenschlich. Sie entschieden eines Tages einfach, dass sie ihn nicht mehr wollten, packten ihn ein und brachten ihn in die Perrera. Ihnen war auch völlig egal, was aus ihm werden würde, denn sie achteten nicht einmal darauf, wo er landen würde, sondern brachten ihn in eine der schlimmen Perreras, in der die Zustände furchtbar sind und die Katzen auch getötet werden. Dort gaben sie ihn ab und gingen, in dem Wissen, dass er dort höchstwahrscheinich umkommen würde. Wie eiskalt und gleichgültig können Menschen sein?

Zorro saß nun also dort und seine Zukunft sah düster aus. Der Süße war mit der Situation natürlich auch völlig überfordert, war er doch bisher nur das Leben in der Familie gewöhnt. Da er bisher als Einzelkater gelebt hatte, war er Katzengesellschaft nicht gewöhnt und reagiert extrem gestresst auf andere Katzen. Von daher ist es wahrscheinlich besser, wenn im neuen Zuhause keine anderen Katzen vorhanden sind.

Zorro musste viel durchmachen, das hat Spuren hinterlassen. Bei fremden Menschen, die ihn bedrängen, reagiert er ungehalten, genauso, wenn er gestresst ist. Er benötigt also Menschen, die möglichst etwas Katzenerfahrung haben und ihn in Ruhe ankommen lassen. Zorro ist kein böser Kater, er benötigt einfach etwas Zeit und Verständnis. Seine kleine Welt ist in den letzten Wochen und Monaten völlig aus den Fugen geraten, kein Wunder, wenn er etwas neben der Spur ist.

Gibt es liebe Menschen, die das nötige Verständnis für ihn haben und ihm nun ein Heim auf Lebenszeit geben möchten, in dem er zur Ruhe kommen kann?

Wir freuen uns auch, wenn liebe Menschen seine Versorgung finanziell unterstützen möchten.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zorro - hat die Hölle hinter sich"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück