Anzeige-Nr. 1053059
vom 20.09.2019
231 Besucher

braver Bowie macht große Fortschritte

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Vizsla (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Bowie
Rasse: Vizslamischling
Geschlecht: männlich
geb.: ca. 2014
Größe: ca. 48 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: unbekannt
Kinder: älter ja
Handicap: Leishmaniose positiv
MMT: Leishmaniose positiv
aktueller Aufenthaltsort: Gibraltar
Bowie kam 2016 mit weiteren Vizsla Mischlingen ins Tierheim aus einer verwahrlosten
Haltung, wo die Hunde völlig sich selbst überlassen wurden. Er kauerte meist zusammen mit
Bonita in einer Kiste und wenn man ihn nur ansah, zitterte er vor Angst so sehr, dass fast
der Boden vibrierte. In den letzten zwei Jahren hat sich nichts daran geändert, außer der
Tatsache, dass er nun auch noch nicht einmal Lust hatte etwas zu fressen und zunehmend
abmagerte. Es musste etwas passieren, wenn sein Leben noch gerettet werden sollte und
so kam er in die Private Kennels zum Team Gibraltar und wurde erst einmal wieder
aufgepäppelt. Sicherheitsgeschirre wurden besorgt und vor einigen Wochen konnte mit dem
Training begonnen werden. Mittlerweile macht Bowie großartige Fortschritte, lässt sich brav
Geschirr und Halsband anlegen und läuft schon ein wenig an der Leine. Natürlich ist das nur
der Anfang, denn Bowie hat in den letzten 5 Jahren noch gar nichts kennen gelernt außer
dem Leben in einem großen Zwinger .
Wenn Sie noch Fragen zu Bowie haben, kontaktieren sie bitte:
Ansprechpartner:Claudia Kirsch
Mail:claudia.kirsch@salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"braver Bowie macht große Fortschritte"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück