Anzeige-Nr. 1053060
vom 20.09.2019
168 Besucher

verspielte Dora die vergnügte Seele

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Shar Pei - Labrador - Mix (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Dora
Rasse: Shar Pei - Labrador Mischling
Geschlecht: weiblich
geb.: ca. 2018
Größe: ca. 50 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: unbekannt
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: bei Ausreise
aktueller Aufenthaltsort: Gibraltar
Dora kam schon vor einigen Monaten nach La Linea. Ihr junger Körper war ausgemergelt und so derart von Schorf durch Demodex überzogen, dass man den Hund darunter nur noch erahnen konnte. Nach vielen Monaten wurde aus dem schorfigen Wesen nun eine ganz wunderschöne Hundedame, die vermutlich ein Mix aus Labrador und etwas Shar Pei ist. Sie durfte zum Team Gibraltar wechseln und ist ein absolut fröhlicher, liebenswerter und verspielter freundlicher Hund. All die schlimmen Dinge, die sie so jung ertragen musste, haben ihrer vergnügten Seele keinen bleibenden Schaden angetan. Nun ist sie bereit für ihre eigene Familie. Dora ist durchaus aktiv, verträglich mit anderen Hunden und möchte noch viel erleben. Da sie bislang noch nicht viel kennengelernt hat, wird sie noch ein wenig Nachhilfe in der Grunderziehung benötigen. Die kluge Hündin wird schnell lernen, denn sie hat den “Willen zu gefallen” und möchte immer alles richtig machen.
Wenn Sie noch Fragen zu Dora haben, kontaktieren sie bitte:
Ansprechpartner: Martina Henning
Tel.:0176-61899071
Mail: martina.henning@salva-hundehilfe.de
www.salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"verspielte Dora die vergnügte Seele"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück