Anzeige-Nr. 1053520
vom 21.09.2019
165 Besucher

Elvis in Not

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Reserviert 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

---- Welpe (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfote sucht Glück e.V. 
16816 Protzen

Telefon: 01736027178


Beschreibung
Alleingelassen und ausgesetzt mit nur wenigen Tagen, das war das Schicksal von Elvis und seinen Geschwistern. Eigentlich waren es 4 Babys, aber leider hat es ein Welpenkind nicht geschafft. Sanda fand sie mit einer Kiste im Waldstück ausgesetzt. Sie weinten erbärmlich nach ihrer Mama. Durch Sandas Hilferuf fand sich in Rumänien eine Ammenhündin, die zu ihren 7 Babys auch noch die 3 Kleinen Welpen säugte. Dadurch konnten sie überleben und blieben so lange in der Pflegestelle bis sie groß genug waren und allein fressen konnten. Nun sind Elvis und seine Brüder im Tierheim bei Sanda und suchen ihre Familie. Sie können Mitte Oktober reisen.

Name: Elvis
Geb.: ca. Ende Juli 2019
Rasse: Mischlinge
Geschlecht: männlich
SH: wächst noch, mittelgroß-groß
Kastriert: nein
Gesundheitliche Einschränkungen: keine bekannt
Aufenthalt: seit September 2019 im Tierheim Rumänien

Elvis und seine Brüder sind sehr aufgeschlossene Welpen, die gerne spielen und toben. Sie wachsen im Tierheim zusammen mit den anderen Welpen auf, sind mit Hunden sehr gut sozialisiert, kennen aber keine Umwelteinflüsse. Im Haus wird für sie alles neu sein. Das Laufen an der Leine und Geschirr muss trainiert werden. Rasenmäher, Autofahren, Staubsauger, das werden Herausforderungen, die seine Familie mit sehr viel Feingefühl und Vertrauen an Elvis herantragen sollte. Elvis sollte eine aktive Familie finden, wo er seinen Charaktereigenschaften entsprechend gefördert und gefordert wird. Wer sich in Elvis verliebt, kann sich gerne an uns wenden.

Unsere Hunde werden nur nach einem ausführlichen Vermittlungsgespräch sowie positiver Vorkontrolle, gegen eine Schutzgebühr, mit Schutzvertrag vermittelt.

Die Schutzgebühr enthält: Transport (nur mit Traces), Impfung, Chip, EU-Tierpass, Entwurmung, Entflohung (und Kastration, wenn Alter entsprechend).

Wir lassen den SNAP® 4Dx testen, dieser beinhaltet Test auf Borreliose, Anaplasmose, Ehrlichiose und Dirofilariose. Weitere Test, wie z.B. auf Leishmaniose oder Hepatozoon können gerne auf Anfrage gegen Mehrpreis vorgenommen werden. (Nicht bei Welpen notwendig).

Bitte nur ernstgemeinte Anfragen
Eigenschaften
verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Elvis in Not"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück