Anzeige-Nr. 1053577
vom 21.09.2019
25 Besucher

Melina - hat schwere Erkrankung überlebt

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Melina (geboren ca. März 2019) hat viel Glück gehabt. Sie wurde in einer Perrera abgegeben, in der furchtbare Verhältnisse herrschen. Die Räumlichkeiten sind alles andere als einladend und haben keinerlei katzengerechte Ausstattung, die Tiere haben nur den blanken Boden und die Wände sowie einige Plastikwannen zur Verfügung, außerdem sind sie komplett der Witterung ausgesetzt. Krankheitserreger sind weit verbreitet und die Katzen sterben dort wie die Fliegen. Wer nicht den Krankheiten zum Opfer fällt, ist ständig in Gefahr, von den Mitarbeitern getötet zu werden.

Melina war auch noch sehr krank. Zum Glück hat Ana, unsere spanische Tierschützerin, sie zusammen mit sechs anderen Katzen herausgeholt. Bei Melina stand es anfangs auf der Kippe, aber sie hat überlebt. Sie hatte eine schwere Infektion, die auch neurologische Probleme verursachte. Zurückgeblieben ist eine Kopfschiefhaltung, die vermutlich permanent ist. In Deutschland kann man versuchen, dies zu behandeln. Der Kater eines Vereinsmitglieds hatte aufgrund eines Vestibular Syndroms ebenfalls eine Kopfschiefhaltung, die sich durch Behandlung besserte. Allerdings blieb auch dort eine leichte Kopfschiefhaltung zurück.

Melina wird davon aber nicht behindert, in der Regel gewöhnen sich die Tiere sehr gut an solche leichten Einschränkungen. Es kann sein, dass sie etwas Schwierigkeiten beim Springen hat, von daher sollte man bei großen Entfernungen noch Zwischenstufen einbauen.

Wir hoffen, dass Melina trotz ihrer Behinderung jemanden findet, der ihr ein liebevolles Zuhause gibt. Die Süße hat es verdient, dass sie nun in ein Heim ziehen kann, in dem sie umsorgt und verwöhnt wird und in dem es den Menschen nicht im Traum einfallen würde, sie noch einmal abzugeben. Melina möchte nun ein Heim auf Lebenszeit.

Gibt es liebe Menschen, die ihr diesen Wunsch erfüllen?

Wir freuen uns auch, wenn liebe Menschen ihre Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Melina - hat schwere Erkrankung überlebt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück