Anzeige-Nr. 1053760
vom 21.09.2019
654 Besucher

kleine Kim wird ein Traumhund werden

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Labrador Retriever Welpe (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Kim
Rasse: Labrador(-Mix)
Geschlecht: weiblich
Geboren: 06/2019
Größe: wird ca. 50 cm
Kastriert: zu jung
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja
Handicap: nein
MMT: zu jung
Aktueller Aufenthaltsort: Spanien / La Linea

Auch Kim und ihre Schwester Negri wurden von einer Tierschützerin einsam auf der Straße gefunden. Sie nahm beide mit zu sich nach Hause und sie fanden bei Welpenmama Lucia und ihrem Wurf eine Familie.
Schon bald werden die kleinen alt genug sein, um zu reisen, und so suchen wir auf diesem Weg auch nach einem geeigneten Zuhause für die kleine Maus. Leider wissen wir nicht, wie die Elterntiere ausgesehen haben, sodass wir ihre Endgröße hier nur schätzen können.
Sicher ist, dass Kim ein ganz bezauberndes Hundekind ist, welche welpentypisch noch alles lernen möchte und sich zusammen mit ihren Menschen sicherlich zu einem absoluten Traumhund entwickeln wird.
Wenn Sie Kim diese Chance ermöglichen wollen melden Sie sich gern bei ihrer Vermittlerin, sie kann im Oktober ausreisen. Sollten Sie keinen Hund adoptieren wollen oder können, würden wir uns auch über die Bereitstellung einer Pflegestelle sehr freuen.

Kontakt: Annika Radecke, annika.radecke@salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"kleine Kim wird ein Traumhund werden"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück