Anzeige-Nr. 1055477
vom 24.09.2019
65 Besucher

PILI wurde ausgesetzt

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Katzenhilfe ohne Grenzen 
44139 Dortmund

Telefon: Ansprechpartner D:Frau Berlin


Beschreibung
Geboren: 1. Januar 2017

Update September 2019

Pili ist mittlerweile auch zutraulicher geworden, wenn auch der Mensch noch nicht der allerbeste Freund ist, sie lassen sich trotzdem gern mal streicheln. Die anderen Katzen lieben sie sehr,sowohl Pili als auch Milli

Pili braucht im neuen Zuhause definitiv Katzengesellschaft

TAGEBUCH:
Update Dezember 2018

Pili hat leider immer noch kein Zuhause gefunden. Sie fühlt sich im Gehege manchmal nicht sehr wohl, dann nerven sie die anderen Katzen und sie reagiert auch schon mal unwirsch. Liegt aber wohl auch daran dass das Gehege eher klein ist und die Katzen nicht so wirklich die Möglichkeit haben sich mal zurückzuziehen. Eigentlich ist Pili eine sehr gelassene Katze die ein ruhiges Zuhause mit vielleicht ein bis zwei anderen Katzen sehr zu schätzen wüsste.

Update September 2018

Pili durfte ich bei meinem jetzigen Besuch auch kennenlernen, sie hat sich vom Aussehen her toll gemacht,ist ein wunderschönes Mädchen geworden.
Pili ist definitiv die Chefin im Gehege, sie ist ein bischen zickig und dominant und sollte daher nur zu einer anderen Katze oder Kater dazu. Diese sollten nicht schüchtern sein.

Dem Menschen gegenüber ist sie total verschmust.

Die kleine Pili wurde auf der Straße gefunden und von den Findern zu uns gebracht, sie hatten die Maus 2 Tage lang beobachtet und geefüttert um zu schauen ob sie wirklich ausgesetzt wurde.
Pili wollte immer ins Haus, so war schnell klar das es keine Straßenkatze ist sondern das die kleine ausgesetzt wurde.Wie in diesem Jahr üblich leider unkastriert :-(

So kam sie zu uns und wohnt nun im Casa Bebe, sie fühlt sich dort sehr wohl, findet die anderen Katzen klasse und tobt sehr gerne mit ihnen rum.

Für Pili suchen wir ein Zuhause mit altersgemäß passender Gesellschaft.

Bei Ausreise sind unsere Katzen kastriert, gechipt, geimpft gegen Schnupfen,Seuche und Tollwut und auf Wunsch auch gegen Leukose(Aufpreis). Vor der Abreise werden unsere Katzen noch gegen Parasiten wie Flöhe und Würmer behandelt.

Pro Katze erheben wir eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 230 Euro inklusive Flugkosten

Sie finden unsere Katzen auch auf unserer Homepage www.katzenhilfe-ohne-grenzen.de
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"PILI wurde ausgesetzt"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück