Anzeige-Nr. 1055526
vom 24.09.2019
217 Besucher

Toni hat noch ein paar Jahre verdient...

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Beagle-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Bulgarien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzGrund zur Hoffnung e.V. 
61184 Karben

Telefon: 06039-938938


Beschreibung
Unser Toni ist schon ein armer Kerl, das kann man nicht anders sagen.

Dabei ist er ein absolut bescheidener, ruhiger und lieber Kerl, der aber von seiner Angst gegenüber Menschen so gefangen zu sein scheint, dass er ihnen gegenüber sehr zurückhaltend ist. Eigentlich schon fast ängstlich. Wir wissen leider nicht, was er in der Vergangenheit erlebt hat, aber offensichtlich war es nichts Gutes.

Toni gehört zu den Senioren in unserem Tierheim in Schumen, denn er wird dieses Jahr geschätzt schon 10 Jahre alt (geb. ca. 2009/2010). Nach Feiern ist ihm allerdings nicht zumute. Leider lebt er auch schon den Großteil seines Lebens im Tierheim, die Tage zählt er schon gar nicht mehr. Bisher konnte er seine Scheu noch nicht komplett ablegen, aber es gibt immer wieder Momente, in denen er uns überrascht. Beim letzten Besuch war er interessiert an uns und kam sogar auf uns zu und wollte gestreichelt werden. Wenn Leberwurstpaste mit im Spiel ist, huscht er sogar freiwillig vor die Kamera!

Toni will also eigentlich, aber noch fehlt ihm der Mut in manchen Situationen. Wir sind uns allerdings sicher, dass man ihn sehr wohl aus seiner Reserve locken und eine Beziehung zu ihm aufbauen kann. Man muss sich nur Zeit für ihn nehmen und die hat (bzw. konnte) sich bisher leider keiner nehmen. Diese Zeit bleibt bei über 300 Hunden im Tierheim einfach nicht.

Neulich waren wir alle ganz überrascht, als wir ihn aus seinem Auslauf rausgenommen haben und mit ihm eine kleine Runde spazieren gegangen sind. Der Toni, der sich im Auslauf noch so verschüchtert zeigte, war draußen wie ausgewechselt! Er lief ganz entspannt an der Leine mit, so als würde er das ständig tun. Unglaublich, denn bei den anderen Hunden ist es oft genau andersherum. Da steckt also doch viel mehr Mut in Toni als wir dachten!

Toni ist gegenüber den anderen Rüden und Hündinnen in seinem Auslauf absolut sozialverträglich und geht jedem Streit aus dem Weg. Und er lebt schon so lange dort und trotzdem ist er noch genauso sozial wie immer. Obwohl er viele Jahre im selben Auslauf gelebt hat, mussten wir ihn vor kurzem umsetzen, da einige der alten Hunde gestorben waren und mittlerweile jüngere, größere und wildere Hunde in seinen ehemaligen Auslauf gesetzt wurden. Der ganze Trubel wäre zu viel für ihn gewesen und wir wollten nicht riskieren, dass er vielleicht von den wilderen Hunden überrannt wird.

Mit Sicherheit hat Toni seine Gründe warum er sich gegenüber Menschen so verhält. Er braucht nun jemanden, der ihm zeigt, dass er nichts zu befürchten hat und ihm viel Geduld entgegenbringt. Es sollten erfahrene Menschen sein, die auch mit einem möglichen Schnappen, wenn der Hund sehr unsicher ist, umgehen können und sich nicht einschüchtern lassen. Toni ist keinesfalls böse, er braucht einfach nur viel Zeit um Vertrauen fassen zu können.

Wir denken, dass Toni in sehr erfahrene Hände vermittelt werden könnte, die ihm ein Gnadenplätzchen geben möchten. Er hat es so verdient, endlich zu erfahren, wie schön es ist wenn man richtig umsorgt und geliebt wird.

Das neue Zuhause sollte in jedem Fall ruhig, ländlich und ohne Kinder sein, denn Toni hat etwas Ruhe verdient nach der langen Zeit im Tierheim.

Es ist bestimmt eine riesen Freude Toni dabei zuzusehen, wie er aufblüht und immer mutiger wird!

Toni ist kastriert, gechipt, geimpft und jeder Zeit breit, seinen verstaubten Koffer zu packen.

https://www.grund-zur-hoffnung.org/hunde/paten-gesucht/toni/

https://www.youtube.com/watch?v=fdJE3u8dizA
Eigenschaften
für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Toni hat noch ein paar Jahre verdient..."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück