Anzeige-Nr. 1057966
vom 27.09.2019
117 Besucher

Martino sucht sein Glück

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Bayern
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 09471 301239


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 15. Oktober 2018
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 55 cm
Kastriert: ja
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: noch nicht erfolgt
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: ja, wenn hundeerfahren
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: keines bekannt
Besonderheiten: Stummelschwanz
Pflegestelle: 92439 Bodenwöhr

Schon vor unserer Anreise zur Sardinientour Ende Januar 2019 hatten uns unsere Partner in Stintino vorgewarnt: Bringt viel Zeit mit, es gibt jede Menge Neuzugänge. Und so war es auch. Es gab Welpen, junge und schon etwas ältere erwachse Hunde, Mütter mit ihren Babys und auch einige Katzen, und für alle wurde wir gebeten, zu helfen und gute Zuhause für sie zu finden. Und wie immer sagten wir zu, unser Möglichstes zu tun ...

Mirko und Marika sowie Michele und Martino haben auch wieder eine traurige Geschichte. Die vier wurden in der Nähe von Olmedo (das ist bei Alghero) an der Landstraße gefunden. Sie saßen dort neben einer toten Hündin, die ganz offensichtlich die Mutter von Mirko und Marika war. Bei ihnen hockten auch Michele und Martino. Ob sie sich der kleinen Familie angeschlossen hatten, bevor das Unglück geschah, oder ob jemand die beiden Hundejungs einfach noch dort an der Unglückstelle dazugesetzt hatte, um sich ihrer zu entledigen, werden wir nie mehr erfahren.

Jedenfalls nahmen Tierschützer die vier Hundekinder mit, und weil sie selbst aber keine Unterbringungsmöglichkeit hatten, fragten sie Paola, ob sie helfen könne …

Alle vier waren noch recht schüchtern, wobei die Geschwister Mirko und Marika rassetypisch recht quirlig waren. Die beiden Buben Michele und Martino zeigten sich eher ruhig und bedacht. Was wir von Michele und Martino sagen können: Sie sind sicherlich von der Hündin eines Schäfers zur Welt gebracht worden und haben wahrscheinlich auch kurzzeitig noch dort gelebt. Zumindest so lange, dass man ihnen – wie es dort in Schäfer- und Jägerkreisen perverserweise üblich ist – die Ruten mit Drähten abgebunden hatte, damit sie dann irgendwann abfallen … So haben Michele und Martino nur noch winzige Stummelpuschel, wo mal kräftige lange Ruten waren ...

13. April 2019:
Der nette Martino durfte vor kurzem auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

Für Martino suchen wir nun die passende Familie: Martino wird sicherlich noch ein gutes Stück wachsen, und es ist wahrscheinlich, dass er Maremmanogene in sich trägt.

01. Mai 2019:
Martino hat sich sofort gut auf seiner Pflegestelle eingelebt. Er versteht sich super mit den vorhanden Hunden der Pflegestelle und ist immer für ein Spielchen zu haben. Am liebsten kuschelt er aber mit seinem Bruder Michele.

Das Hundeeinmaleins wird bereits fleißig geübt, das Laufen an der Leine findet der Bube zwar noch nicht so toll, wird aber immer besser :-) Martino ist ein kleiner Wonneproppen und Sonnenschein der gerne eine aktive Familie hätte, die mit ihm die Hundeschule besucht und ihm auch sonst etwas von der großen Welt zeigt.

Kürzlich wurden tolle Bilder geknipst, mit denen Martino hoffentlich bald sein eigenes Zuhause findet. Fotografin Margareta Kozik hatte sich für ein ehrenamtliches Shooting angeboten. Ein herzliches Dankeschön an dich, liebe Margareta.

Wenn Sie sich ein neues Familienmitglied wünschen und Ihnen bewusst ist, dass Junghunde neben viel Freude auch viel Arbeit machen und Verantwortung für ein hoffentlich langes Hundeleben bedeuten, dann freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Julia Krempl
Fon: 09471 301239 (ab 19 Uhr)
Mobil: 0170 3860065
E-Mail: julia.krempl@protier-ev.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Martino sucht sein Glück"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück