Anzeige-Nr. 1061905
vom 04.10.2019
170 Besucher

REX - immer wieder herumgeschupst

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Deutscher Schäferhund (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
9,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzpro-canalba e.V. 
32278 Kirchlengern

Telefon: 017687462755


Beschreibung
18.11.2019 - Es gibt ein Update von unserem Rex:

Rex ist jetzt seit knapp zwei Wochen bei seiner neuen Pflegestelle, bei unserer guten Freundin Daria, und wird endlich artgerecht gehalten - zum ersten Mal in seinem Leben! Mit genügend Auslauf, geeignetem Futter und Streicheleinheiten. Dadurch hat er auch schon etwas abgenommen.

Das alles sieht man ihm deutlich an: Er wirkt viel jünger, ist agiler und läuft besser. Die Tierärztin ist auch sehr zufrieden mit ihm. Die nächsten Schritte: weitere Gewichtsreduzierung und Arbeit mit einem Hundetrainer, um ihm ein paar Grundregeln beizubringen.
--------------------------------------------------------------------------------------------
Rex wurde immer wieder herumgeschubst, aus schlechter Haltung befreit, um dann aber in noch schlechtere zu kommen. Trotz alledem hat er sich seine liebenswürdige Art bewahrt, er ist sehr lieb und zutraulich.

So sehr würden wir uns für Rex einen liebevollen Platz wünschen, wo er Bewegung hätte, wo er gestreichelt und gebürstet und einfach liebgehabt wird.

Im Moment ist er in einem Zwinger untergebracht, aber er hat überhaupt keinen Auslauf dort, sondern nur ein viel zu kleines Gehege. Durch die mangelnde Bewegung hat er zugenommen. Er hat wohl Arthrose, aber um es genauer sagen zu können, müsste man ihn röntgen. Die wenige Bewegung und das Übergewicht sind Gift für ihn. Er würde sich so gerne bewegen, laufen, schnuppern... leider kann er davon nur träumen.

Außerdem ist Rex an Leishmaniose erkrankt. Er hat keine Krankheitsanzeichen oder Beschwerden. Im Moment bekommt er Allopurinol (1 Tablette pro Tag). Wenn Sie Fragen dazu haben können Sie sich gerne an seine Vermittlerin wenden.

Bisher hatte der liebe Rex nicht viel Schönes im Leben... wollen Sie helfen, dies zu ändern? Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Weitere Informationen:
Geboren: Januar 2010
Größe: ca. 62 cm
Krankheiten: Leishmaniose positiv, gechipt, geimpft
Vermittlungsgebühr: EUR 200,- + EUR 90,- Transportkostenbeteiligung
Vermittlung: Bundesweit , CH, A - Aufenthaltsort: Italien
Organisation: www.pro-canalba.eu
Ansprechpartner: Brigitte Leiprecht
eMail: Brigitte.Leiprecht@pro-canalba.eu
Telefon: 0178-1810274
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"REX - immer wieder herumgeschupst"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück