Anzeige-Nr. 1062405
vom 04.10.2019
388 Besucher

Netty – litt Höllenqualen und braucht..

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
5,9 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 Tierschutzgesetzsaving-dogs e.V. 
42349 Wuppertal

Telefon: 01777003377


Beschreibung
NETTY

Geburtsdatum: 01.01.2014
Geschlecht: weiblich
Rasse: Terrier-Mischling

Notfall: nein
kastriert: ja

Schulterhöhe: ca. 35 cm, ca. 4 kg

Krankheiten: keine bekannt
1. MMC erfolgt nach Einreise in Deutschland (auf Sardinien: auf Leishmaniose und Filarien negativ getestet)
Sonstiges:
keine Treppen, Lähmung der Hinterbeine durch Wirbelsäulenverletzung, Blase muss 2x täglich ausgedrückt werden - damit sie vollständig geleert wird, Kotabsatz selbstständig möglich. Spendenaufruf für Rolli ist online (siehe Homepage)

verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: ja

Familienhund: ja
kinderfreundlich: ja

Vermittlung: bundesweit, gerne zu passendem Ersthund

Familie: ja
Pflegestelle:nein
Paten: ja

Aufenthaltsort: 42349 Wuppertal

Schutzgebühr 100,00 € + MMC 75,00 € [für den Transport ist ein Spendenaufruf online; siehe Homepage]

Ansprechpartner:
Karin Loebnitz
0177/ 7 00 33 77
k.loebnitz@saving-dogs.de
www.saving-dogs.com


Neues von Netty!

Viele Menschen nehmen Anteil an Nettys furchtbarem Schicksal und möchten helfen. Super - das könnt Ihr! Zunächst haben wir sehr gute Nachrichten: Nachdem sie dank der Medikamente und Infusionen alle Maden, Flöhe und Fliegen los sowie gut hydriert ist, erholt sich unser Mäuschen Tag für Tag. Sie frisst und trinkt eigenständig und mit Hingabe. Durch einige fantastische Salben heilen alle Wunden gut ab, wie man auf den Bildern sieht.

Netty ist einfach nur lieb und unheimlich geduldig bei der mehrfach täglichen Wundbehandlung. Sie ist außerdem ganz verschmust und dankbar, freut sich über jegliche Zuwendung. Alle 2 Tage muss sie in die Klinik gebracht werden zur Kontrolle. Die Blutergebnisse zeigen Entzündungswerte, der Rest ist unauffällig. Nieren- und Leberwerte sind in Ordnung. Der Leishmaniose/Filarien-Schnelltest ist, wie bereits gesagt, negativ. Netty setzt eigenständig Kot ab! Urin nur teilweise, deshalb sollte man die Blase 2x täglich ausdrücken, so dass kein Restharn darin verbleibt und Infektionen verursacht.

Nun sammeln wir für Netty und bitten Euch um rege Beteiligung:
Sie braucht einen angepassten Rollstuhl und auch die nicht unerheblichen Klinikkosten müssen natürlich gestemmt werden. Genau damit könnt Ihr ein Teil ihrer Zukunft werden – denn nun hat sie eine! Es war 2 vor 12, Netty hätte nur noch wenige Tage auf der Straße überlebt…Wir hoffen, sie bald in Deutschland zu sehen.

Spendenstichwort: Netty

---

Netty – litt Höllenqualen und braucht besondere Menschen!

Wir erhielten einen Anruf und ein 10-Sekunden Video, verbunden mit der Bitte um Hilfe. Man sah einen kleinen Hund, fast verhungert, der verloren am Rinnstein saß. Natürlich sagten wir zu und sammelten die etwa 4-5jährige Hündin auf. Was wir vorfanden, verschlägt selbst dem routiniertesten Tierschützer die Sprache:

Die kleine Netty – so haben wir das Mäuschen getauft – hat eine gelähmte Hinterhand. Wir fuhren sofort mit ihr in die Klinik, weil sie übersäht war mit Flöhen, dicken Schafsfliegen und tiefen offenen Wunden am After, in denen sich die Maden tummelten. Ihre gelähmten Beine sind umgeknickt und bis auf die Knochen aufgescheuert, weil sie sich nur mit den Vorderläufen vorwärts ziehen kann! Beide Ohren voller schmerzhafter Grannen, die Schleimhäute weiß - das Mädchen ist fast blutleer. Das alles ist ein Prozess von vielen Wochen, passiert nicht über Nacht. Es haben also viele Menschen weggesehen, niemand wollte Netty aus ihrem Elend helfen…Sie muss lange unfassbare Schmerzen gehabt haben!

Wir haben sie sofort an den Tropf legen lassen, weil sie außerdem völlig dehydriert war. Es wurde ein Schnelltest auf Leishmaniose und Herzwürmer gemacht, weil ihre Medikation darauf abgestimmt werden musste. Beide Tests sind negativ, müssen aber später wiederholt werden.
Die Röntgenaufnahmen zeigen einen alten Bruch der Wirbelsäule. Netty wird nie wieder laufen können. Jedoch hat sie einen unbändigen Lebenswillen, sonst hätte sie es nicht so lange geschafft. Wir können nur Mutmaßungen über ihre letzten Wochen anstellen, und selbst die drehen uns schlicht den Magen um.

Netty wurde mit einem Medikamentencocktail versorgt und futterte danach mit großem Appetit, was wir als sehr gutes Zeichen werten. Ab heute (29.09.19) ist sie auf einer privaten Pflegestelle auf Sardinien untergebracht. Sie muss im Haus bleiben, damit die Fliegen nicht wieder ihre Eier in die Wunden legen und wird nun gepflegt und gepäppelt.
Wir werden für Netty einen Rollstuhl anfertigen lassen, damit sie mobil ist und ihre Beinchen nicht auf dem Boden schleifen.

Jetzt suchen wir dringend Menschen, die sich zutrauen, einen gelähmten Hund aufzunehmen und zu versorgen. Das ist sicher nicht ganz einfach, aber wir wissen, dass es gute Seelen gibt, die einem Handicap-Hund genau das geben können, was er braucht. Die kleine Netty ist durch 7 Höllen gegangen, um am Leben zu bleiben. Dies erfüllt uns mit Hochachtung.Sie verdient einen Platz in dieser Welt!

Bitte lesen Sie hier:https://www.saving-dogs.com/hunde/hunde-mn/netty/
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Netty – litt Höllenqualen und braucht.."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück