Anzeige-Nr. 1065330
vom 09.10.2019
85 Besucher

ZORO & FREO – ein unzertrennliches Paar

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischlinge (Mischling)

Geschlecht:
männlich + weiblich / kastriert
Alter:
7,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTier-Not-Hilfe 
47906 Kempen

Telefon: 02152 - 3916


Beschreibung
ZORO & FREO – ein unzertrennliches Paar in Not ! - Warten in Rumänien ! -

ZORO: beige, Rüde, geb. ca. 2011, SH ca. 45 cm, kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, EU-Paß -
FREO: grau, Hündin, geb. ca. 2011, SH ca. 30 cm, kastriert, geimpft, entwurmt, gechipt, EU-Paß -

Zoro und Freo wurden vor ungefähr 7 Jahren von tierlieben Menschen in Rumänien auf der Straße aufgelesen. Zoro war vom Auto angefahren und hatte ein gebrochenes Bein. Er wurde operiert und erholte sich vollständig. Eine Weile lebte er in einem kleinen Gehege, das seine Retter für ihn gebaut hatten, im Hof des Wohnblocks, in dem eine der Retterinnen lebt. Aber es dauerte nicht lange und die Leute drohten, die Hundefänger zu rufen. Zum Glück fanden die fleißigen Frauen einen anderen Hof. Dort werden Zoro und seine Freundin Freo, die kurze Zeit später dazukam, akzeptiert.

Das große Problem ist, dass Zoro und Freo immer älter werden und es für ihre Retterinnen immer schwieriger wird, für sie zu sorgen. Sie gehen zweimal in der Woche zu ihnen, um sie zu streicheln und mit ihnen zu spielen. Die Hunde haben jeweils ihre kleine Hütte und den Hof zum Spielen. Sie sind notdürftig versorgt, aber sie haben keine LIEBE. Wenn sie krank sind, ist es ein Problem, ihnen regelmäßig Medikamente zu geben und sie zu beobachten ... Sie leiden unter der Isolation und auch unter den unerbittlich kalten Wintern in Rumänien.

Deswegen suchen wir für die Beiden nun ein Zuhause, in dem sie geliebt und endlich Teil einer Familie werden. Im Idealfall dürften Zoro und Freo zusammenbleiben. Sie sind in der langen Zeit zusammengewachsen, lieben sich sehr und spielen wunderschön zusammen. Zoro und Freo sind zwei ganz liebe und dankbare Hunde. Bei Fremden sind sie am Anfang ein bisschen schüchtern. Doch wenn sie Zutrauen gefasst haben, weichen sie ihren Menschen nicht mehr von der Seite.

Wer möchte Zoro und Freo einen schönen Lebensabend bescheren? Sie würden sich auch über eine Pflegestelle freuen.

Zoro und Freo befinden sich noch in Rumänien.

Info u. Kontakt: info@sos-strassentiere.de -
Tel. 030-64398040 oder 0175/8093466 (WhatsApp) -
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"ZORO & FREO – ein unzertrennliches Paar "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück