Anzeige-Nr. 1067339
vom 12.10.2019
59 Besucher

Big Daddy

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Chow Chow Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
? Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Beschreibung
Update: 03.12.18 Big Daddy gibt sich auf. Auch wurde jetzt festgestellt, das er Ehrlichiose hat.
Der vermutliche Papa, Big Daddy, ein Chow-Mix ist ebenfalls sehr menschenfreundlich, in sich ruhend und ein lieber Kerl, allerdings auch ein echter Straßenhund – er wird wahrscheinlich zurückgehen an seinen „Platz“, sollte sich kein zu Hause für ihn finden.
Er hat eine blaue Zunge.Big Daddy ist ein wenig kleiner, ca.60 cm groß. Er hatte einen riesigen Hodentumor, der operiert wurde, auf einigen Bildern gut zu sehen. Nun sind die beiden, Mama und Papa, kastriert und ein wenig traurig im Zwinger.

Big Daddy wird nach positiver Vorkontrolle, mit Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr vermittelt.

update November 18: Big Daddy geht es garnicht gut, er wünscht sich einen Gnadenbrotplatz im Warmen, mit Ruhe und Liebe.

Kontakt: Rebecca Papadopoulou Tel: 00306937003232
Mail: rebecca_papadopoulou@yahoo.gr

Facebook: „Hilfe für die Hunde in Poligiros- Zuhause und Unterstützung gesucht“

http://baseportal.de/cgi-bin/baseportal.pl?htx=%2FRebecca_Hunde%2FRebecca_Hunde
auf Direktvermittlung klicken und eine Nachricht schreiben

kerstin.loeffler.tierhilfe-poligiros@gmx.de

Eigenschaften
für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, für behinderte Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Big Daddy"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück