Anzeige-Nr. 1068377
vom 14.10.2019
69 Besucher

GINKO

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung
Das war seine Geschichte auf Sardinien!

I GEO – aus dem fahrenden Auto geworfen

Die Grausamkeit kennt keine Grenzen, hier, auf der wunderschönen Insel Sardinien.

Die wenigsten Menschen sind bereit für ihre Tiere Geld auszugeben, d.h. auf die SO wichtige Kastration, vor allem von Hündinnen, wird verzichtet und bevor ein Tierarzt aufgesucht wird, entledigt man sich lieber den Lebewesen, für die man eine Verantwortung hat.

So geschehen auch bei diesen 5 bezaubernden Geschwistern – sie wurden in einem Sack verschnürt aus einem fahrenden Auto mitten in Olbia geworfen.

Glücklicherweise hat ein aufmerksamer Mensch dieses Geschehen beobachtet und sich sofort den zappelnden, auf der Straße liegenden Sack angesehen.....

Die Kleinen können nun gut beschützt und Sicherheit groß werden und wir machen uns schon jetzt auf die Suche nach liebevollen Familien für sie.

Geboren sind die Geschwister ca. im August 2018 und werden ab. ca. Dezember 18 zur Ausreise bereit sein.

Wenn sie einem der 5 „Geo“ einen Platz als Familienmitglied auf einer Pflegestelle oder Endstelle anbieten möchten, dann melden sie sich bitte bei: kontakt@sardinienhunde.org oder telefonisch unter 0170 2388654



Update November 2018

Einige Zeit ist nun vergangen seitdem die 5 Geschwister im rifugio der LIDA in Olbia aufgenommen wurden.

Der Chip wurde gesetzt, Namen wurden vergeben und auch medizinisch wurden die Geschwister bestens versorgt. Alle haben sich prächtig entwickelt!

Geboren sind die Brüder am 01.08.18 und werden wahrscheinlich eine Endgröße von über 50 cm erreichen.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"GINKO"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
17 - 8 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück