Anzeige-Nr. 1068405
vom 14.10.2019
154 Besucher

Fröhliche Fanny

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
FANNY



Geschlecht: Hündin

Kastriert: noch nicht – zu jung

Rasse: Mischling

Alter: geb. ca. 3/2018

Größe: ca. 45-50 cm (geschätzte Endgröße)

Farbe: grau gestromt mit schwarz-braunen Abzeichen

Aufenthaltsort: Tierheim seit 21.03.2018
Tierheim in Albolote/Granada, Spanien




Juhu! Hier kommt FANNY! Welche fröhliche Familie möchte sich ihr Leben von ihr ordentlich aufmischen lassen?



Vorgeschichte:

Wir erhielten einen Anruf, dass sich eine Hundemutter mit ihren drei Welpen (zwei Rüden JUANITO und PATRICK und Hündin FANNY) mehr schlecht als recht auf der Straße durchschlägt. Die Finderin brachte die kleine Hundefamilie zunächst in einem leerstehenden Lager unter bis sie eine andere Lösung gefunden hatte.



Die Hundemutter war nicht gechipt. So ist es für uns unmöglich herauszufinden, woher sie ursprünglich kommt und wer sie ausgesetzt hat.



Jetzt sind alle vier bei uns im Tierheim und warten darauf, von tollen Familien adoptiert zu werden.



Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:

Zum Glück konnten wir FANNY in einem sehr jungen Alter von der Straße holen. So konnten wir sie an uns Menschen gewöhnen und sie zeigt keinerlei Scheu oder Ängste vor Menschen. Sie geht offen, fröhlich und neugierig auf jeden zu.



Wir sind sicher, dass FANNY eine tolle Spielgefährtin für Kinder wäre.



Wesen:

Die süße Hundemaus FANNY ist ein sehr aufgewecktes, verspieltes und fröhliches Welpentier. Ihre kleine Welt besteht momentan nur aus fresssen, schlafen, spielen. Ihre Hundemami kümmert sich liebevoll um sie und bringt ihr schon die ersten wichtigen Lektionen zum Thema Sozialverhalten bei. :-)



Sobald sie komplett geimpft ist, beginnt das große Abenteuer für sie. Sie wird dann absolut alles noch lernen müssen, was ein „anständiger“ Hund heutzutage so wissen und können muss: Stubenreinheit, Leinenführigkeit, stundenweise alleine bleiben, im Auto mitfahren etc.



Was sie jetzt schon kann: schmusen, spielen, toben und unheimlich süß gucken. Ihre neuen Besitzer sollten ihrem Charme nicht erliegen und sie trotzdem mit liebevoller Konsequenz erziehen.



Verträglichkeit mit Artgenossen:

FANNY lebt mit ihrer Mutter und ihren Geschwistern getrennt von anderen Hunden im Tierheim, da die Welpen noch nicht komplett geimpft sind. In ihrem Alter erwarten wir aber, dass sie sozialverträglich ist und sicherlich sehr gerne mit ihren Hundekumpels spielen wird.



Ob sie Katzen mag, können wir nach Abschluss der Impfungen gerne auf Anfrage für Sie testen.



Wo soll FANNY leben:

Für unseren kleinen Wirbelwind suchen wir eine fröhliche, aktive Familie, sehr gerne mit Kindern, die sehr viel Zeit für sie hat, um sie einerseits alters- und artgerecht auszulasten und andererseits natürlich auch zu erziehen. So ein kleines Kerlchen erzieht sich nicht von alleine, bzw. wenn man ihr das Kommando überlässt, wir das Zusammenleben sicherlich später nicht so entspannt.



Sie sollten auch viel Geduld und Gelassenheit mitbringen. Wer einen Welpen daheim hat, muss damit rechnen, dass der ein oder andere Gegenstand in Mitleidenschaft gezogen wird. Vielleicht rennt sie im Übermut mal eine Vase um oder Ihr schöner Teppich hat plötzlich mehr Fransen als vorher.



Wollen Sie sich auf das Abenteuer Welpe einlassen? Möchten Sie, dass Leben in die Bude kommt? Dann sind Sie bei FANNY genau richtig!



Bitte melden Sie sich bei uns, wenn Sie FANNY adoptieren möchten! Wir beantworten Ihnen sehr gerne alle weiteren Fragen.



Allgemeiner Hinweis:
Zu rassespezifischen Merkmalen und/oder möglichen generellen gesundheitlichen Problemen, die u. a. von der Anatomie eines Hundes abhängen können (z. B. kurze Beine i. V. m. langem Rücken, o. a. typische Probleme vieler großer Hunde, wie Magendrehung etc.) informieren wir Sie bei Interesse an dem Tier und den sich anschließenden Vermittlungsgesprächen gerne ausführlich.



Ausreise:

FANNY ist bei Übergabe geimpft, gechipt und wird – je nach Alter bei Ausreise – kastriert und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.






Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Fröhliche Fanny"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück