Anzeige-Nr. 1068714
vom 14.10.2019
144 Besucher

Frieda, wir geben die Hoffnung nicht auf

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Husky Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTiere in Spanien e.V. 
22527 Hamburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Größe: ca. 58 cm
Alter: *05/2011
Verträglich mit
Rüden: ja
Hündinnen: ja
Katzen: noch nicht getestet
Bei uns seit: 27.07.2015
Aufenthaltsort: Auffangstation Algerri



Update 22.04.2018: Jetzt wartet Frieda schon fast drei Jahre auf eine Anfrage, aber leider tut sich nichts für die hübsche Husky-Mix-Hündin.

Ja, es stimmt, sie ist nicht klein, nicht mehr jung, kein reinrassiger Husky, in ihrer Art vielleicht ein wenig eigen und immer noch recht zurückhaltend, aber wie soll sich das denn ohne intensiven menschlichen Kontakt in einer vertrauten Umgebung mit geregeltem Tagesablauf ändern?!

Irgendwo müssen doch Friedas Menschen sein, die zu ihr passen wie das berühmte Deckelchen! Die einen Hund im besten Alter zu schätzen wissen, mit Geduld und Erfahrung Friedas Welt bereichern und die sie so sein lassen wie sie ist.

Wir geben die Hoffnung nicht auf, das tun wir nie, und vertrauen jetzt darauf, dass Frieda endlich von ihren Menschen entdeckt und nach Hause geholt wird.


Juli 2015: Die schöne Frieda ist vermutlich ein Husky-Mix. Sie ist sehr schüchtern und zurückhaltend, dabei bisher aber immer freundlich. Die etwa 4-jährige Hündin wurde ausgesetzt und dann in die Auffangstation gebracht. Hier wartet die süße Hündin nun auf ihren Ausreisetermin.

Huskys sind sanftmütige, aufmerksame und kontaktfreudige Hunde und eignen sich als Begleithunde. Wie viel Husky in Frieda wirklich steckt, weiß man aber noch nicht.

Wer möchte der süßen Hündin ein schönes Zuhause schenken? Sie könnte schon bald kastriert, geimpft, entwurmt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet zu Ihnen ausreisen!


Wenn Sie Interesse an Frieda haben, füllen Sie bitte das Anfrageformular auf unserer Homepage aus: https://tiere-in-spanien.de/frieda/

Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Frieda, wir geben die Hoffnung nicht auf"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück