Anzeige-Nr. 1070716
vom 17.10.2019
150 Besucher

Bitzu wurde immer übersehen + vergessen

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Kleiner Mischling (Mischling)

Geschlecht:
-
Alter:
3-4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHopscotch Tierhilfe e.V. 
14532 Stahnsdorf

Telefon: 030-80580657


Beschreibung
Dieser kleine Hund gehört auch zu den -Vergessenen- unter den Tierheiminsassen - kein Wunder, leben dort doch weit über 1.000 andere Hunde, von denen sicher viele auf den ersten Blick stärker ansprechen als der kleine Bitzu das vermag.
Er verbringt schon sein ganzes Leben dort, und sein linkes Vorderpfötchen ist verkrüppelt von Geburt an. Da er es nicht anders kennt, hat er damit kein Problem - Sie können auf den Bildern sehen, dass er mit Artgenossen zusammen auf ziemlich doofem Untergrund leben muss, und dennoch, er kommt damit klar. Kleine Kurzvideos können dazu gerne angefordert werden.
Wir hoffen sehr, dass wir auf diesem Weg für dieses freundliche kleine Hundchen ein passendes Zuhause finden können, er hätte es so sehr verdient. Bitzu kann sich überall einfügen, wenn seine Menschen keine sportlichen Höchstleistungen von ihm verlangen. Viel Raum beansprucht er nicht, aber ganz viel Liebe möchte er bekommen, und diese gibt er dann gerne auch tausendfach zurück.
Und wer größere Hunderunden mit ihm machen möchte, als Bitzu im Moment leisten kann, der kann ihn ja gerne in einen Hundebuggy oder Fahrradkorb setzen und so dann im flotten Tempo die Gegend unsicher machen - Bitzu wird in den pausen dann sehr gerne wieder laufen.
Hauptsache, Sie sind charakterlich gut aufgestellt und wollen diesem armen Hundchen ehrlich helfen und ihm ein artgerechtes Leben bereiten.
Eigenschaften
kinderlieb, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bitzu wurde immer übersehen + vergessen"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück