Anzeige-Nr. 1073040
vom 21.10.2019
138 Besucher

Soja....schon -speziell-....

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

EKH-Hauskatze (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Beschreibung
29.06.2019: unsere Katzenpflegerin hat uns heute noch einmal aktuell von Soja berichtet (siehe Foto 5). Sie kann nicht vermittelt werden schon mal gar nicht nach Deutschland fliegen da all dies viel zu viel Stress für sie wäre. Sie mag absolut keine Gesellschaft des Menschen. Sie ist nicht verstört oder sonstiges sondern Menschengesellschaft ist für sie der Horror. Der Raum in dem sie mit mehreren Katzen plus kleinem, gesichterten Auslauf ist das ist ihr Revier und Zuhause. Wir wurden darum gebeten das zu akzeptieren was wir natürlich tun. Wir nehmen Soja hiermit aus der Vermittlung aber wer eine Patenschaft für sie übernehmen möchte ist herzlich willkommen.
Auf Lanzarote kümmert man sich sehr gut um die Maus!





23.06.2016: Soja braucht ein spezielle Zuhause. Ein Freigängerzuhause in dem sie selbst entscheiden kann ob sie Kontakt zum Menschen möchte oder nicht. Denn eingesperrt sein macht sie aggressiv...hier wird wirklich ein spezielles Zuhause gesucht.

Weitere Infos durch uns gerne!

SARA-Team-Bochum


Neues vom 28.06.2012: unsere Katzenpflegerin arbeitet viel mit Soja. Sie baut, basierend auf der -Trust-Technik-, Vertrauen zu ihr auf. So wird Soja von Tag zu Tag entspannter und lernt, dass der Mensch auch freundlich zu ihr sein kann. Siehe auch das eingefügte Vdeo!!!

Die dreifarbige Soja wurde ca. am 30.04.2011 geboren. sie befindet sich jetzt im Tierheim SARA auf Lanzarote. Sie hat große Angst und lässt sich momentan nicht anfassen. Sie wird behutsam sozialisiert aber das kann natürlich dauern. Trotzdem stellen wir sie hier schon einmal vor.
Sie braucht auf jeden Fall ein sehr geduldiges und auf jeden Fall katzenerfahrenes, lebenslanges Zuhause!

Soja wird gegen eine Aufwandsentschädigung (150 Euro) und Schutzvertrag sowie einem Vermittlungsgespräch (Besuch ihrerseits in 46119 Oberhausen) vermittelt.

Zielflughafen wird ausschließlich Düsseldorf sein.

Soja ist bei ihrer Ausreise dann kastriert, gechipt, entwurmt und geimpft. Die Impfungen sind gegen Tollwut, Katzenseuche, Katzenschnupfen und Leukose.
Des Weiteren ist unsere Schönheit auf Aids und Leukose negativ blutgetestet.
Vor ihrer Ausreise wird noch ein Giardientest vorgenommen.

Wir freuen uns auf ernstgemeinte Anfragen und geben dann gerne weitere Infos.

Tierhilfe-SARA-Lanzarote e.V.
www.tierhilfe-sara-lanzarote.de
Eigenschaften
Freigängerkatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Soja....schon -speziell-...."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück