Anzeige-Nr. 1074199
vom 22.10.2019
229 Besucher

Blinder Kartäusermix Tamo sucht Zuhause

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL 
Tierart:

Katze

Rasse:

Kartäusermix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0162/7069986


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 15. August 2018
Geschlecht: männlich
Rasse: Kartäusermix
Kastriert: ja
Gechippt: ja
FIV (Katzenaids): nicht getestet
FeLV (Leukose): nicht getestet
Sonstige Krankheiten: keine bekannt
Besonderheiten: blind
Katzenverträglich: ja
Hundeverträglich: unbekannt
Kinder: unbekannt, aber wahrscheinlich
Haltungsbedingungen: nach Absprache
Pflegestelle: 44227 Dortmund

Vom Katzenschnupfen gezeichnet
Touristen fanden zwei durch Katzenschnupfen entstellte Katzenbabys in einem Gebüsch und brachten die Kleinen in das Rifugio der LIDA in Olbia. Dort wurden sie aufgepäppelt und medizinisch behandelt. Die Behandlung schlug gut an und mittlerweile haben sich Tamo und Tanjo, wie die beiden genannt wurden, zu wunderschönen Katern entwickelt. Tamo ist auf beiden Augen erblindet, Tanjo auf einem Auge. Sie kommen damit gut zurecht und verhalten sich altertypisch wie alle anderen Kitten.

Oktober 2019
Tamo und Tanjo sind erneut auf der Suche nach einem passenden Zuhause. Die Adoptanten, die sie Ende Januar 2019 übernommen hatten, fanden keinen Zugang zu den beiden ängstlichen Katern und gaben deshalb beide an uns zurück.

In der Pflegestelle haben Tamo und Tanjo innerhalb kurzer Zeit bereits tolle Fortschritte gemacht. Durch viel ruhige Beschäftigung mit ihnen haben sie Zutrauen zu der Pflegemama gefasst. Sie haben Spaß beim Spielen mit der Spielangel und lassen so auch näheren Kontakt zu. Tanjo genießt es sich sogar schon, ein wenig gekrault zu werden.

Tamo kann sich problemlos orientieren, vermutlich ist er nicht ganz blind und kann durch den Schleier auf seinen Augen vieles wahrnehmen. Tanjos blindes Auge sollte möglicherweise noch entfernt werden.

Tamo und Tanjo suchen liebe, geduldige Menschen, die nicht erwarten, dass die beiden gleich auf dem Schoß sitzen. Nach der Entwicklung der letzten Wochen sind wir jedoch sehr zuversichtlich, dass die traumhaft schönen Kater ihre Zurückhaltung ganz verlieren können.

Wenn Sie das passende Zuhause für Tamo und Tanjo haben, freuen wir uns über Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Beate Hautsch
Fon: 0551 50969136
Mobil: 0162 7069986
E-Mail: beate.hautsch@protier-ev.de
Eigenschaften
verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Blinder Kartäusermix Tamo sucht Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück