Anzeige-Nr. 1074705
vom 23.10.2019
101 Besucher

LILLI

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Segugio-Maremmano (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
8,5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSardinienHunde e.V. 
93051 Regensburg

Telefon: 0170 2388654


Beschreibung
Unser Segugio-Maremmano Mädel Lilli

Lilli ist etwas ganz Besonderes: Wer von den Lida-Hunden kann schon von sich behaupten, auf einer Oldtimerrallye ein teilnehmendes Auto gestoppt, in Sekundenschnelle sich in das Herz der Insassen geschlichen zu haben und dann rund 180 km im Eiltempo durch Sardinien vom Süden in den Nordosten nach Olbia gefahren worden zu sein?

Jetzt aber mal langsam und von vorne: Die Lilli-Finder waren im Mai 2018 in einem alten Fiat auf einer Oldtimer-Rallye im Süden der Insel unterwegs. Im Dorf Ballao gab es eine Sonderprüfung der Rallye, bei der Lilli aus einer Seitengasse plötzlich auftauchte und sich mitten vors Auto stellte. Ein Häufchen Elend, völlig unterernährt und total erschöpft, von Flöhen übersät, aber mit einem tiefen, Hilfesuchenden Blick, dem das Finder-Paar nicht widerstehen konnte. Statt weiterzufahren, hielt es an, öffnete die Autotür und Lilli zögerte keine Sekunde und stieg ganz freiwillig mit ihren letzten Kräften in den Beifahrer-Fußraum ein, rollte sich ein und verschlief die anschließenden 2 Stunden Autofahrt nach Olbia. In der Lida wurde Lilli in den darauffolgenden Wochen und Monaten liebevoll aufgepäppelt und nun ist diese wunderbare, sanfte, anfangs etwas zurückhaltende Segugio-Maremmano (Mix)-Hündin bereit, ihre Reise zu ihrer Familie anzutreten. Lilli ist etwa 8 Jahre alt, 35-40 cm groß, sie ist geimpft, kastriert und gechipt. Wenn Sie Lilli einen Platz als Pflege- oder idealerweise als Endstelle anbieten möchten, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf unter kontakt@sardinienhunde.org

Update September 2018


Lilli verbrachte die ersten Wochen auf der piazza und fiel hier durch ihre ruhige und unaufdringliche Art sehr positiv auf. Sie kommt mit Hunden beiderlei Geschlechts super gut klar. Inzwischen hat Lilli, die recht abgemagert im rifugio ankam, deutlich an Gewicht zugelegt und auch ihr Fell glänzt wunderbar und zeigt, dass es ihr gesundheitlich gut geht. Lilli besitzt einen Stummelschwanz, der nicht etwa vom Kupieren, einer Misshandlung oder einem Unfall stammt! Vielmehr handelt es sich dabei um eine auf Sardinien bei Hunden sehr häufig anzutreffende angeborene Verkürzung des Schwanzes (Brachyurie).
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"LILLI"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück