Anzeige-Nr. 1074735
vom 23.10.2019
41 Besucher

Tizita

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Miezekatze e. V. 
65606 Villmar-Seelbach

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Tizita stammt aus der neuen Tötungsstation in Jerez. So kam Tizita auf die Finca, und sie hatte noch sechs winzige Babys dabei. Ob sie alle von ihr waren, wissen wir nicht, nur dass Tizita kaum Milch hatte. Zwei sind denn auch kurz nach der Ankunft auf der Finca gestorben. Zwei weitere besonders schwache Babys hat eine der Tierschützerinnen erstmal mit zu sich nach Hause genommen, leider ist auch davon eins verstorben. Die restlichen drei haben letztlich Aufnahme bei Mama Chua gefunden. Es sind die drei Katzenbabys, die Chua adoptiert hat: Flor, Lee und Chin. Denn, wie sich bald herausstellte, Tizita hatte zu allem Überfluß auch noch eine Milchdrüsenentzündung. Es muss der tapferen Maus sehr weh getan haben, wenn die Babys versucht haben zu saugen. Tizita ist noch sehr ängstlich. Sie hat offenbar keine guten Erfahrungen mit Menschen gemacht. Sie würde also in einer Famlie noch Zeit brauchen.

Update 28.02.2017
Tizita selbst ist natürlich inzwischen längst umgezogen. Sie lebt jetzt in einer mittelgroßen Gruppe auf der Finca und kommt dort super zurecht. Nur wenn die Tierschützer in ihrer Gruppe sind, versteckt sie sich noch viel. Das richtige Vertrauen hat sie noch nicht. Immerhin sind aus sicherer Entfernung ein paar Aufnahmen gelungen. Und jetzt sieht man erst, wie wunderschön Tizita ist mit ihren bernsteinfarbenen Augen.

Update 11.05.2018
Fast genau zwei Jahre ist Tizita jetzt auf der Finca. Am 30.Mai 2016 haben wir sie eingestellt. War sie noch vor einem Jahr viel versteckt, hat sie inzwischen doch mehr Vertrauen gefasst. Heute ist Tizita sichtbar, und Fotos sind keine Zufallstreffer mehr. Gleichwohl: Anfassen lässt sie sich immer noch nicht. In einer Familie würde sie also weiter viel Geduld erfordern.
Gesundheitlich geht es Tizita gut, sie hat den sehr feuchten Winter dieses Jahr super überstanden, im Gegensatz zu vielen anderen Katzen der Finca.

Update 23.09.2019
Und schon wieder ist in Jahr vergangen, und Tizita wartet immer noch. Mehr als drei Jahre ist sie jetzt auf der Finca, und das macht sich langsam bemerkbar. Tizita hat abgenommen, nicht viel, aber es ist zu sehen. So viele Jahre Tierheimleben gehen an keiner Katze ohne Folgen vorbei, auch an einer wie Tizita nicht, die die Nähe der Menschen nicht so sehr vermisst wie Katzen, die mit Menschen groß geworden sind. Tizita ist weiter scheu. Sie hat nicht wirklich Angst, sie lässt einen bis auf einen halben Meter Distanz an sich heran kommen, dann geht sie gemächlich weg. Ob es wirklich nur daran liegt, dass die Menschen auf der Finca zu wenig Zeit für sie haben? Es ist schwer zu sagen, wie sich Tizita in einer Familie verhalten würde. Aber wie oft schon haben sich Katzen, die auf der Finca noch scheu waren, in einem richtigen Zuhause in eine ganz andere Richtung entwickelt und sind sogar Schmusekatzen geworden.

Aufenthaltsort: Cadiz/Spanien

Unsere Katzen werden kastriert, gechipt, geimpft, auf Leukose/FIV getestet und kommen mit einem EU-Heimtierausweis nach Deutschland.Vermittelt werden sie bundesweit mit Übernahmevertrag und gegen Aufwandspauschale.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Tizita"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
26 + 20 - 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück