Anzeige-Nr. 1078093
vom 28.10.2019
25 Besucher

Zumbeta - ein lustiger Kerl

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
5 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Europa 
79263 Simonswald

Telefon: 0761-584364 (18:00 h - 20:00 h) Handy: 015120780353


Beschreibung
NAME: ZUMBETA
GEBURTSDAUM: 31.08.2014
GESCHLECHT: Männchen
GRÖßE: 55 CM
RASSE: Mischling
AUFENTHALTSORT: ZARAGOZA (Perrunas en calma)
KRANKHEITEN: Keine
ANALYSEN: Vom 18.12.2018. Leishmaniose, Ehrilichia, Anaplasma, Filariose. Alles in ordnung

Update 12.11.2019
Zumbeta ist ein aktiver Hund, der sehr darunter leidet, hier in der Hundepension so wenig Freilauf zu haben. Er lernt mehr und mehr im Kontakt zu den anderen Hunden und kann inzwischen mit den anderen in den Freilauf. Er ist sehr anhänglich was Menschen betrifft, eine Folge seiner langen Zeit der Einsamkeit in der Perrera. Er liebt es, neue Kommandos und Tricks zu lernen. Agilty oder andere Aktivitäten, bei denen er lernen darf, wären für ihn perfekt. Er liebt es, den Menschen zu gefallen und macht alles gerne mit. Er kann inzwischen ohne Leine laufen, weil er aufs Wort hört. Er will einfach nur geliebt werden und alles für seinen Menschen tun.

Für Zumbeta suchen wir ein zu Hause ohne andere Hunde. Er braucht eine Familie, die bereit ist, mit ihm daran zu arbeiten, mit anderen Hunden auszukommen. Wenn zur Erziehung auch die richtige Auslastung, Zuwendung und Fürsorge kommt, wird er der perfekte Hund werden, denn er will nichts anderes als gefallen. Hier kann er nur zweimal die Woche spazieren, lernen und engen Kontakt genießen, das ist viel zu wenig und deshalb ist er in der Pension sehr gestresst.

Jetzt braucht Zumbeta einen Menschen, der erkennt, was für eine gute Seele er ist und was für ein Schatz in ihm steckt. Er hat schon viel zu lange darauf gewartet.

Ich habe bisher wirklich kein Glück in meinem Leben gehabt.
Mein letzter Besitzer hat mich ausgesetzt, indem er mich an einer Parkbank ankettete und dann einfach verschwand. Ich wartete dort stundenlang, aber er kam nicht zurück. So brachte man mich in einen Hundezwinger, wo ich viel zu lange vor mich hin fristete, in einem kleinen Verschlag, monatelang ohne Auslauf und allein. Ich bin wie verrückt gegen die Wände gesprungen. Ich wollte nur weg von diesem schrecklichen Ort. Niemand achtete auf mich und mit jedem Tag wurde es schlimmer.
Aber eines Tages kamen meine jetzigen Pflegerinnen vorbei. Eigentlich wollten sie nach einem anderen Hund sehen und ich fiel ihnen auf, weil ich so verzweifelt war und sie entschieden sich, mir zu helfen. Sie brachten mich an einen anderen Ort, wo ich nun besser lebe und versuche ein guter Hund zu sein.
Mit der Zeit werde ich hier langsam ruhiger und ausgeglichener. Meine Pflegerinnen machen, so oft sie können, ausgedehnte Spaziergänge mit mir und hier habe ich außerdem einen Platz, wo ich zwei-dreimal am Tag raus kann, um etwas herumzuspringen.
Ich bin ziemlich lebhaft und aktiv, trotzdem lasse ich mich problemlos handhaben, auch beim Tierarzt gab es keinerlei Probleme. Auch im Auto bin ich ruhig und warte geduldig, bis wir ans Ziel kommen. Ich liebe diese Spaziergänge. Trotz meiner überschüssigen Energie, beruhige ich mich schnell und laufe brav an der Leine. Den Menschen begegne ich liebevoll, manchmal zu liebevoll. Ich mache große Freudensprünge, aber meine Pflegerinnen mögen mich und ich bringe sie zum Lachen. Sie sagen, dass ich ein lustiger Kerl sei.

Ich bin noch nicht an Gesellschaft gewöhnt und kann auch noch nicht richtig mit anderen Hunden umgehen. Hier versucht man wirklich mir zu helfen, aber das braucht Zeit und Geduld. Ich weiß, das ich es lernen kann. Ich brauche nur etwas Zuneigung. Ich gebe dir dann alles, was ich habe dafür. Ich bin ein treuer Hund, der sofort denjenigen ins Herz schließt, der ihm etwas Zeit widmet.
Lass es, bitte, nicht zu, dass ich weiterhin so glücklos bleibe. Du kannst mein Schicksal ändern.
Ich bin bereit mit dir zu gehen.

Fragen rund um meine Adoption beantwortet meine Vermittlerin Iris Leimstoll gerne.

Iris Leimstoll (Sprachen: Deutsch, Englisch)
Telefon: 0761-584364 (18:00 h - 20:00 h)
Handy: 015120780353
E-mail: leimstoll.tsv@web.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Zumbeta - ein lustiger Kerl"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück