Anzeige-Nr. 1079393
vom 30.10.2019
226 Besucher

BRADY - DER TÖTUNG ENTKOMMEN

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Briard-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHerz für Ungarnhunde e.V. 
37176 Nörten-Hardenberg

Telefon: 0177/8802018


Beschreibung
-VORRESERVIERT-
Land : Deutschland
Aufenthaltsort : in einer Pflegestelle in 48249 Dülmen
Dort seit : 14.06.2019
Rasse : Briard-Mix?
Farbe : beige/schwarz
Geburtsdatum : ca. 06.2012
Größe (ca.) : 35-40 cm
Kastriert : ja
Schutzgebühr : 350 €

Update 23.10.2019
Bei unserem kleinen Brady ist nun endlich der Knoten geplatzt :)! Er kommt freudestrahlend angerannt, empfängt ganz freundlich fremden Besuch und lässt sich Leckerlis geben. Eine tolle Entwicklung - wir sind sehr glücklich darüber! Nun muss es doch aber endlich klappen mit einem neuen Zuhause!!! Brady hat so hart an sich gearbeitet, er hat es so sehr verdient! Bitte rufen Sie für den kleinen, liebenswerten Kerl an!
-------------------------------------------------------------------------------------------
Update 06.08.2019
Der kleine Brady ist fremden Menschen gegenüber noch scheu. Von den Tierheimmitarbeitern lässt er sich doch bereits sehr gern streicheln und nimmt auch Leckerlis entgegen. Das zeigt, dass er mit der nötigen Geduld und mit Ruhe den Menschen vertrauen und sich zu einem treuen Begleiter entwickeln kann. Er ist ein wirklich liebenswerter kleiner Kerl, dem einfach nur die Angst genommen werden muss. Aktuell übt er mit einem Trainer das Laufen an der Leine.
------------------------------------------------------------------------------------------
Brady wurde völlig erschöpft in einem Dorf von den Hundefängern eingefangen und in die egyeker Tötung gebracht. Es ist für Hunde ein schlimmer und angstmachender Ort, in dem sie unter schlimmen Bedingungen ihr Leben fristen. Brady war in der Tötung deshalb auch sehr ängstlich und apathisch. Es schien, als hätte er mit seinem Leben bereits abgeschlossen. Unsere Tierheimleiterin rettete ihn aus dieser schrecklichen Umgebung und nahm ihn mit ins sichere Tierheim. Hier öffnet er sich ganz langsam, fasst Vertrauen, nimmt bereits Leckerlis von der Hand und holt sich während der Reinigungsarbeiten im Zwinger auch seine Streicheleinheiten von den Tierheimmitarbeitern ab. Mit seinen Artgenossen ist er gut verträglich. Brady merkt nun im Tierheim, dass es auch Menschen gibt, die lieb zu ihm sind und so wird er Stück für Stück die schlimme Vergangenheit hinter sich lassen können. Auch wenn Brady nun hier in Sicherheit ist, so darf doch seine Reise hier nicht enden. Er hat noch viele Jahre vor sich, die er in einer ganz lieben Familie verbringen sollte, in der er auch für immer bleiben darf.
Wenn Sie ein kuscheliges Körbchen frei haben und ihm ein treuer Begleiter sein möchten, so melden Sie sich doch telefonisch oder per Mail. Brady wartet auf seine Menschen.

Ansprechpartner:
Claudia Wünsche
0177/8802018 (WhatsApp-Handy)
c.wuensche@herz-fuer-ungarnhunde.de
http://www.herz-fuer-ungarnhunde.
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"BRADY - DER TÖTUNG ENTKOMMEN"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück