Anzeige-Nr. 1079438
vom 30.10.2019
88 Besucher

Maja sucht ein Zuhause / Pflegestelle

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
7-9 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzDobermann Nothilfe e.V. (M. Rosskothen) 
47226 Duisburg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Maja
Rasse: Mischling
Geschlecht, weiblich/kastriert
Geboren: ca 7-9 Jahre alt
Größe, Gewicht: ca 30 cm/ ca 10 kg
Verträglichkeit mit Artgenossen: nein
Verträglichkeit mit Katzen: nein
Verträglichkeit mit Kindern: größere
Besonderheit: hat aktuell noch Nabelbruch
Aufenthalt: Rumänien

Du bist nicht Du selbst , wenn Du Hunger hast.... ;) Leider trifft das bei
Maja, die so harmlos aussieht, nicht nur zu wenn sie Hunger hat, sondern sie mag allgemein andere Hunde nicht so sehr und ist dann manchmal etwas mürrisch und schnappt auch schonmal zu, zumindest war das früher der Fall,
mittlererweile ist sie um einiges ruhiger geworden und letzte Tests mit
anderen Hunden verliefen selbst an der Leine friedlich ( siehe Video am Ende ), doch die Hand möchten wir dafür nicht ins Feuer legen , daher wird ein Einzelplatz gesucht, wo sie alleinige Prinzessin sein kann.Dafür liebt sie Menschen umso mehr.

Maja ist ca. 7-9 Jahre alt und wiegt ca. 10kg.

Sie lebte lange Zeit auf einer externen Pflegestelle, allerdings musste sie auch da separiert werden, da sie die anderen Hunde nicht so toll fand und leider auch mal zugebissen hat, speziell andere Hündinnen fand sie dort einfach nur grausig und zeigte das auch sofort, aber auch die Rüden fand sie leider irgendwie auch nicht immer so prickelnd... Wir wissen nicht was Maja vorher widerfahren ist, was sie für Erfahrungen mit ihren Artgenossen gemacht hat. Wir denken, das Verhalten basiert auf reiner Angst.
Hat Maja jemals eine Chance ein Zuhause zu bekommen? Wo man sie so akzeptiert wie sie ist, wo man anderen Hunden lieber aus dem Weg geht, oder muss sie ihr restliches Leben einsam im Zwinger verbringen? Das würde uns für die ansonsten sehr anhängliche und menschenbezogene Hündin sehr leid tun.

Wir wissen die Chance ist mehr als gering, doch wir wollen nichts unversucht lassen. Ein Leben alleine im Kennel und nur selten Kontakt und Zuwendung durch Menschenhand ist kein schönes Leben für einen Hund, der den Menschen doch eigentlich so zugetan ist.
Vielleicht gibt es ja den einen passenden Menschen da draussen für Maja, vielleicht mit einem umzäunten Garten wo sie rumstreunern kann. Jetzt hat sie nur ein paar m² Zwinger und ihre Hundehütte :(
Maja wird mit Schutzvertrag, gechipt und geimpft vermittelt und kann
jederzeit über Traces von Rumänien nach Deutschland reisen. Kastriert ist sie bereits

Videos von Maja:
https://www.youtube.com/watch?v=GccQcG2I1CA
https://www.youtube.com/watch?v=6fCNwoFxieo

Infos unter:
Anja.sierocki@dobermann-nothilfe.de
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Maja sucht ein Zuhause / Pflegestelle"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
4 + 11 + 9 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück