Anzeige-Nr. 1079807
vom 30.10.2019
209 Besucher

Leo sucht sein Glück

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
6 Monate

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Schleswig-Holstein
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzproTier e.V. 
41469 Neuss

Telefon: 0176 60986560


Beschreibung
Kurzinfo
Geboren: 25. April 2019
Geschlecht: männlich
Rasse: Mischling
Schulterhöhe: 35 cm (Stand: 20. Oktober 2019)
Kastriert: nein
Gechippt: ja
Mittelmeercheck: nein, zu jung
Krankheiten: keine bekannt
Katzenverträglich: unbekannt, aber wahrscheinlich
Hundeverträglich: ja
Kinder: ja
Handicap: keines bekannt
Pflegestelle: 24217 Schönberg

Wie anlässlich jeder unserer regelmäßigen Sardinientouren besuchten wir auch Ende Juli/Anfang August 2019 unsere Partner Paola und Pierpaolo in Stintino. Und wie schon befürchtet, hatten sie in den Wochen seit unserem letzten Treffen wieder etliche neue Hunde aufnehmen müssen, die sonst keine Chance auf ein gutes Leben gehabt hätten oder vielleicht sogar hätten sterben müssen.

Zu den Neuzugängen gehört das Quartett Luna, Leo, Lena und Leone. Die vier wurden von einer Helferin aus Oschiri aufgenommen. Da die Helferin keine geeignete Unterbringung für heranwachsende Welpen hatte, sind sie dann nach Stintino umgezogen. Denn dort ist Platz und sie können mit anderen Welpen und kleinen Hunden zusammenleben und Spaß haben.
Die Mama der Kleinen ist eine Streunerin, die sich bislang allen Fangversuchen erfolgreich entzogen hat. So bleibt den Helfern nur die Möglichkeit, es immer mal wieder zu versuchen und zumindest einzugreifen, wenn wieder Welpen geboren werden. Denn es muss ja verhindert werden, dass diese auch zu scheuen Streunern heranwachsen und dann zum unsäglichen Geburtenkreislauf beitragen.

Luna, Leo, Lena und Leone sind glücklicherweise frühzeitig in menschliche Obhut gekommen, so dass sie sich zu freundlichen, unbefangenen und aufgeweckten Hundekindern entwickeln konnten. Für sie wünschen wir uns nun liebe Familien, die ihnen ein gutes Zuhause bieten und sie an allen familiären Aktivitäten teilhaben lassen.

12. Oktober 2019:
Der nette Leo durfte auf seinen deutschen Pflegeplatz reisen. Zu seinem endgültigen Glück fehlt ihm nur noch die eigene Familie, auf die er sehnsüchtig wartet.

24. Oktober 2019:
Der kleine Leo hat ein wenig gebraucht, bis er auf seiner Pflegestelle aufgetaut ist und hat sich das neue Leben zunächst mit ein wenig Skespis angeschaut. Nun, nach 2 Wochen, ist er so richtig angekommen und entwickelt sich zum liebenswerten Schelm.

Mit entzückend harmlosem Gesichtsausdruck liebt er es, Grenzen auszutesten und die Schlappöhrchen auch mal auf Durchzug zu stellen, wenn man etwas von ihm möchte.Hat man jedoch sein Vertrauen und seinen Respekt gewonnen, so ist er ein wunderbarer Alltagsbegleiter, der sich gerne bindet.

Leo ist nahezu stubenrein, liebt ausgiebige Spaziergänge und läuft bereits sehr gut an der Leine. Autofahren stellt für den jungen Rüden überhaupt kein Problem dar, er ist einfach gerne dabei, genießt jegliche Streichel- und Schmuseeinheiten, liebt es, mit Artgenossen zu toben und dann nach einem erfüllten Tag zufrieden eingerollt im Körbchen einzuschlafen.

Für Leo suchen wir Menschen, die gerne etwas aktiver sind, Spaß daran haben, den Hund zu fordern und zu fördern und mit geduldiger Konsequenz Regeln aufstellen können, sodass ihnen der liebenswerte Halbstarke nicht auf der Nase herumtanzt. Denn dann hat man eine wunderbare Basis für ein entspanntes Miteinander geschaffen.Wenn Sie gerade auf der Suche nach einem vierbeinigen Familienzuwachs sind, erwärmt vielleicht Leo ihr Herz? Wenn Ihnen bewusst ist, dass Sie die Verantwortung für ein glückliches und hoffentlich langes Hundeleben übernehmen, dann freuen wir uns auf Ihre Nachricht.

Wir vermitteln bundesweit.

Ihr Ansprechpartner für diese Vermittlung:
Sarah Bender
Mobil: 0176 60986560
E-Mail: sarah.bender@protier-ev.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Leo sucht sein Glück"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück