Anzeige-Nr. 1079977
vom 30.10.2019
116 Besucher

Leona sehnt sich nach ganz viel Liebe

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
weiblich
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 05323-78183


Beschreibung
Leona gehört zu den Hunden, die aus der Perrera gerettet wurden. Offensichtlich wurde sie dorthin von ihrem ehemaligen Besitzer abgeschoben. Wie Sie vielleicht wissen, handelt es sich bei der Perrera um die Tötungsstation, Hunde werden dort nur ganz kurze Zeit aufbewahrt, medizinisch nur unzureichend versorgt, Beißereien sind oft an der Tagesordnung. Somit kommen viele dieser Hunde ausgesprochen verängstigt zu uns ins Tierheim, wenn wir sie retten können, nachdem Plätze durch Adoptionen frei werden.
Leona gehört zu diesen glücklichen Kandidaten, die es geschafft haben, von diesem grausamen Ort zu entkommen. Natürlich war sie am Anfang verwirrt, ängstlich, sehr scheu und zurückhaltend. Sie zog sich zum Beispiel im Zwinger zurück, legte sich in ihre Hütte und traute sich kaum heraus. Dies hat sich aber Gott sei Dank geändert.
Sie genießt es jetzt, gestreichelt zu werden. An ihren Augen kann man allerdings oft noch sehen, dass sie viel Schlimmes hat durchmachen müssen. Trotz all dieser Ereignisse ist sie gutmütig und sehr lieb. Gegenüber Menschen verhält sie sich hervorragend. Allerdings muss sie eben auch zunehmend Vertrauen fassen und es genießen lernen, gestreichelt und verwöhnt zu werden.
Mittlerweile freut Leona sich allerdings schon, wenn die Freiwilligen in ihre Nähe kommen und sie betütteln. Man merkt, es geht deutlich voran. Sie teilt sich einen Zwinger derzeit mit einem sehr dominanten Rüden, da sie aber selbst vom Charakter so unterwürfig ist, gibt es keinerlei Probleme zwischen den beiden. Sie übt schon sehr eifrig, an der Leine zu gehen. Auch hier macht sie Fortschritte und traut sich mehr und mehr zu. Bei Hundebegegnungen an der Leine außerhalb des Tierheimgeländes benimmt sie sich hervorragend.
Leona braucht eine Familie, die ihr Zeit lässt anzukommen und die ihr auch das Gefühl gibt, nicht alleine auf der Welt zu sein. Sie muss noch viele Dinge lernen, vor allem muss am Vertrauen gearbeitet werden, aber man kann zunehmend merken, dass sie sehr schüchtern beginnt, mehr und mehr zu entdecken und auch mehr und mehr Mut zu schöpfen.
Wir wünschen uns für Leona eine Familie vielleicht mit einem souveränen Ersthund, denn dieser könnte Leona sicherlich einen Großteil ihrer Befürchtungen nehmen. Vor allem aber wünschen wir uns für Leona Menschen mit Geduld und Einfühlungsvermögen, die sich Zeit nehmen, damit Leona lernen kann, das Leben endlich einmal gemeinsam mit ihren Menschen aus vollem Herzen zu genießen.

Informationen aus Spanien:

Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 02.04.2017
Größe: 71 cm Schulterhöhe
Länge: 96 cm
Gewicht: 49 kg
Kastriert: ja

( Refugio/Seniorenabteilung )

Möchten Sie Leona bei sich aufnehmen und einen glücklichen Hund aus ihr machen?

Sie könnte gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Pass so schnell wie möglich nach Deutschland reisen.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Leona sehnt sich nach ganz viel Liebe"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück