Anzeige-Nr. 1082202
vom 03.11.2019
54 Besucher

WIE LANGE MUSS BIPO NOCH WEINEN?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Rumänien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierengel-Grenzenlos e.V. 
56070 Koblenz

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Bipo ist einer von 12 Seelen die wir aus dem Höllenlager Petrosani retten konnten. Futtermangel, Beißereien, Misshandlungen stehen dort ganz oben an der Tagesordnung.
Er befindet sich nun in unserem Shelter in Bukarest. Er muss den Schreck der Tötung zwar erst noch verdauen aber er hat das Vertrauen in den Menschen keineswegs verloren. Er ist ein Lausbub, verspielt und neugierig. Er zeigt sich freundlich und liebevoll dem Menschen gegenüber, jedoch knappst er an den Händen. Er sucht ein Zuhause, der es richtig deutet und nicht jemand der sagt er fletscht und würde beißen!‼️ Selbsteinschätzungen und wirkliche Erfahrung gehen leider doch sehr oft auseinander‼️
Da er noch sehr unsicher ist, sollte er aus diesem Grund nicht zu kleinen Kindern.
Mit Artgenossen spielt er und wir würden ihn nicht als unverträglich bezeichnen, aber er neigt schon etwas zur Dominanz (lässt sich sehr gut leiten und kontrollieren!) Nichts was man mit Erziehung nicht hin bekommt.
Er leidet im Zwinger furchtbar und muss dringend in ein Zuhause!! BIPO ist ca. 3,5-4,5 Jahre alt und ca. 45 cm groß, freundlich und liebevoll, jedoch noch sehr unsicher, sozial, verspielt, schmusig & sehr menschenbezogen

Er ist vollständig geimpft, gechippt, kastriert und im Besitz eines EU-Heimtierausweises.
Er wartet nur darauf endlich in ein neues Leben starten zu dürfen. Alles was ihm dazu noch fehlt ist eine Familie.
Wer möchte Bipo die Chance auf ein eigenes Zuhause voller Liebe und Geborgenheit geben und gemeinsam mit ihm durchs Leben gehen?
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Senioren geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"WIE LANGE MUSS BIPO NOCH WEINEN?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
99 - 8 - 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück