Anzeige-Nr. 1082329
vom 03.11.2019
87 Besucher

Rabea - hätte gerne ein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Katze

Rasse:

Siam (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
3 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSieben-Katzenleben e.V. 
77867 Renchen

Telefon: 030 49001787 (AB)


Beschreibung
Rabea (geboren ca. März 2019) und ihre Geschwister Ariel, Daico, Bonita und Delia waren offenbar unerwünschter Nachwuchs einer Katze. Anstatt diese kastrieren zu lassen, was den Leuten offenbar zu teuer war, wurde ihr der Nachwuchs einfach entrissen, in einen Karton verfrachtet und auf der Straße ausgesetzt. Die Kleinen haben unglaubliches Glück gehabt, denn nicht nur ist es in Spanien zur Zeit sehr heiß, so dass sie schnell an Dehydrierung und Überhitzung sterben können, sondern offenbar war der Karton wenigstens so geschlossen, dass sie nicht hinaus konnten. Es wäre wahrscheinlich ihr Todesurteil gewesen, wenn sie weggelaufen wären. Ihr Schutzengel muss Überstunden geleistet haben, dass der Karton dann auch noch von der richtigen Person, nämlich einer tierlieben Frau, gefunden wurde.

Rabea sitzt nun mit ihren Geschwistern in Quarantäne. Da die kleine Bande zusammen aufwächst, werden sie ein gutes Sozialverhalten entwickeln. Wir hoffen, dass sie sich alle gut entwickeln. Auf jeden Fall sind sie jetzt in Sicherheit und können in ein besseres Leben durchstarten.

Rabea ist ein typisches kleines Katzenkind, dass sich mit allen anderen Katzen gut versteht und immer für irgendeinen Blödsinn gut ist. Dazu ist sie verspielt und neugierig.

Für Rabea wünschen wir uns ein liebevolles Zuhause, in dem sie behütet aufwachsen kann. Die Süße möchte für den Rest ihres Lebens glücklich sein.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Katzenkinder nur zu einer weiteren nicht zu alten Katze oder zusammen vermitteln. Rabea bringt gerne noch ein Geschwisterchen mit ins neue Zuhause.

Wir freuen uns auch, wenn liebe Paten Rabeas Versorgung finanziell unterstützen.

Wir vermitteln unsere Katzen kastriert, geimpft, gechipt, auf FIV + FeLV getestet, nach Vorbesuch, gegen Schutzvertrag und Schutzgebühr.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.sieben-katzenleben.org.
Eigenschaften
Wohnungskatze, verträglich mit anderen Katzen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Rabea - hätte gerne ein Zuhause"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück