Anzeige-Nr. 1085674
vom 08.11.2019
82 Besucher

Piny kleiner Zwerg sucht sein Zuhause

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischling

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Brandenburg
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenhilfe Andalusien 
30880 Laatzen

Telefon: 04421-7793281


Beschreibung
Piny und Pon haben den Sprung nach Deutschland auf eine Pflegestelle geschafft und befinden sich jetzt in Wandlitz in Brandenburg. Von dort aus machen sich die Beiden nun auf die Suche nach ihrem endgültigen Zuhause. Die Pflegefamilie ist ganz begeistert von Pon und Piny und hier kommt ihr Bericht:
Pon ist ein sehr liebenswürdiger kleiner Kerl, der sehr schnell mit anderen Hunden Freundschaft schließt. Er ist ein bisschen kontaktfreudiger als Piny und sehr aufgeweckt. Beide sind total verschmust und Menschen sowie Hunden gegenüber sehr freundlich. Katzen mögen die Zwei allerdings nicht besonders gerne und versuchen diese durch Bellen zu verscheuchen. Piny und Pon sind sehr aufmerksam und lernen schnell und können das erlernte auch sehr schnell umsetzen. Piny ist eine kleine verschmuste Prinzessin und sehr stark auf ihren Bruder Pon fixiert, ohne ihn dabei einzuschränken. Wo Pon ist, ist auch Piny, sie spielen Junghundtypisch miteinander und sind dabei aber niemals grob. Piny ist der ruhige Gegenpol zu Pon, dabei ist sie sehr clever und möchte ihrem Menschen sehr gefallen. Ab und zu hat sie kleine dominante Aussetzer und führt sich wie eine Prinzessin auf, was sie aber sehr sympathisch macht. Hunden gegenüber ist sie sehr unterwürfig.
Die zwei Zwerge haben beide einen sehr langen Rücken und sind daher nicht für einen Haushalt mit vielen Treppen geeignet, allerdings man kann sie aufgrund ihres Gewichtes problemlos tragen. Sie sollten auch nicht in einen Haushalt mit sehr kleinen Kindern kommen, da beide sehr zart sind und die Kinder schon ein gewisses Verständnis für so kleine Hunde aufbringen müssten, um diese nicht zu verletzen. Beide möchten gerne die Welt zusammen entdecken und da sie sehr aneinander hängen, sollten sie nur zusammen vermittelt werden.
Wenn Sie die Zwei kennenlernen möchten, dürfen Sie Piny und Pon sehr gerne auf ihrer Pflegestelle besuchen.

Infos aus Spanien

Die Geschwister Piny und Pon lebten in einem Haus auf dem Land zusammen mit ihrer Mutter. Die Hündin wurde trächtig von einem Hund, der in der Gegend frei herumläuft und sie bekam 3 Welpen. Der Bruder von Piny und Pon wurde bereits adoptiert. Die Besitzerin der Hundemama belog uns anfangs, denn sie behauptete, die Hündin sei ihr zugelaufen und wäre hochträchtig gewesen. Erst später stellten wir fest, dass sie uns die Unwahrheit gesagt hatte. Die Mutter von Piny und Pon gehört der Frau und sie will sie nicht herausgeben. Die Welpen lebten mit ihrer Mutter zusammen bis sie entwöhnt waren. Der Ort, wo die Welpen geboren wurden und die ersten Monate lebten, ist total verwahrlost. Sobald die Kleinen alleine fressen konnten, retteten wir sie gegen den Widerstand der Frau, die uns die Welpen zuerst abgeben wollte und sich später heftig dagegen wehrte. Als wir Piny und Pon retteten, litten sie an einer starken Hautentzündung, die durch die miserablen Verhältnisse bei ihrer Besitzerin zuhause hervorgerufen wurde. Sie hatten vor allem Wunden an den Ohren und den Augen. Nun geht es ihnen aber wieder gut und sie sind gesund und stark und suchen jetzt eine Familie, die sie adoptiert und wo sie es für immer gut haben werden. Es wäre wunderschön, wenn die beiden zusammen adoptiert würden, denn sie lieben sich sehr und sie sind ja sehr klein und brauchen nicht viel Platz. Aber in erster Linie ist es wichtig, dass sie ein Zuhause finden, zur Not auch getrennt. Piny ist eine zauberhafte Hündin, die es liebt, wenn man sie in den Arm nimmt. Sie ist sehr zärtlich und verspielt. Sie ist gerne mit anderen Hunden zusammen, am liebsten mit ihrem Bruder Pon. Sie versteht sich gut mit allen Hunden und Menschen. Pon ist aktiver als seine Schwester, aber dennoch genießt auch er es, Zeit in seinem Bettchen zu verbringen und zu schlafen. Er hat einen ähnlichen Charakter wie Piny. Er spielt gerne mit anderen Hunden und sucht unsere Gesellschaft, damit wir ihn in den Arm nehmen und betüddeln. Man könnte Piny und Pon die ganze Zeit knuddeln und abküssen, so süss sind sie.

Name: Piny
Rasse: Mischling
Geschlecht: weiblich
Alter: geboren am 29.3.2018
Grösse: 23 cm Schulterhöhe
Gewicht: 3,2 kg
Kastriert: ja
Krankheiten: Keine bekannt

Name: Pon
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
Alter: geboren am 29.3.2018
Grösse: 26 cm Schulterhöhe
Gewicht: 5,1 kg
Kastriert: ja
Krankheiten: Keine bekannt

( Cabra/Anabel )

Möchten Sie Piny und Pon aufnehmen und glückliche Hunde aus ihnen machen?

Beide sind gechipt, geimpft, entwurmt, kastriert, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und besitzen einen gültigen EU-Pass.
Bei Interesse füllen Sie bitte das Anfrageformular aus und vergessen Sie nicht Ihre Telefonnummer anzugeben, damit wir uns schnellstens bei Ihnen melden können.

Übernahmegebühr 400,00 € inklusive Transportkosten je Hund
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Piny kleiner Zwerg sucht sein Zuhause"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück