Anzeige-Nr. 1086754
vom 10.11.2019
48 Besucher

Falchino.... gestromt, liebenswürdig ...

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Segugio-Maremmano Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
2,4 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: 0179/6649477


Beschreibung
Gestromt, liebenswürdig, Arbeit, einfach toller Begleiter


Manchmal weiß man gar nicht, was man schreiben soll. Bei den beiden Brüdern Falchino und Falco ist das der Fall.
Statt herumzutollen und das Leben zu genießen, fristen die beiden ihr Dasein in unserem Kooperationstierheim, der L.I.D.A. Es macht mich unendlich traurig, wenn ich sehe, dass so großartige Hunde einfach kein schönes Zuhause finden.

Im April 2019 besuchten wir Falchino in seinem Gehege. Das Bild was uns Falchino bot was erschreckend! War er im Oktober 2018 noch ein agiler und sportlicher Rüde, hat er mittlerweile ein Vielfaches an Übergewicht. Auf unsere Nachfrage erklärte man uns, dass man mehr Futter den Hunden zur Verfügung stellt um Beißereien zum Vermeiden.

Leider hat es bei Falchino Ausmaße angenommen, die alles andere als gesund sind. Uns war allen sofort klar, dass Falchino dringend nach Deutschland kommen muss.

Falchino freute sich sehr über unseren Besuch und ließ bereitwillig streicheln und genoss die Zuneigung. Das extreme Übergewicht merkte man ihm aber an. Tobte er früher durch das Gehege, lief er nun schwerfällig und behäbig.

Das ist umso schlimmer da es sich bei Falchino mit großer Sicherheit um einen Jagdhund der Rasse Segugio- Maremmano handelt.

Hier geht es zur Rassebeschreibung.

Es ist eine wunderbare Hunderasse, die bei dem richtigen Menschen zu einem absoluten Traumhund wird. Natürlich bedeutet es auch viel Arbeit, denn diese Rasse will gefordert und gefördert werden.

Wir suchen daher für Falchino dringend ein Zuhause, das sich der Verantwortung bewusst ist, Falchino langsam und behutsam wieder auf ein Normalgewicht zu bringen, bevor man an regelmäßige und ausgedehnte Spaziergänge, Mantrailing und dergleichen denken kann. Erst wenn das geschafft ist, kommt sicherlich wieder die Lebens- und Lauffreude zurück, die diese Rasse auszeichnet.

Falchino kennt auch noch nicht viel von der Welt. Sie sollten sich daher bewusst sein, dass er zumindest anfangs ängstlich auf unsere Umwelt reagieren könnte. Autos, Haushaltsgeräusche, an der Leine gehen, Stubenreinheit, all dies und vieles mehr sind ihm vermutlich fremd und er muss geduldig an alles herangeführt werden. Doch wir sind uns sicher, dass Falchino dies gerne annimmt, wenn er endlich dem stressigen Tierheimalltag entfliehen kann.

Wenn Sie Falchino in Ihr Herz geschlossen haben und ihm ein Zuhause geben möchten, so können Sie mich gerne per Telefon oder E-Mail kontaktieren.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Falchino kann nach Deutschland ausreisen.



Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Nicole Sonnenschein
(Tel.)0179/6649477
Nicole.sonnenschein@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.


Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Falchino.... gestromt, liebenswürdig ..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück