Anzeige-Nr. 1087234
vom 11.11.2019
897 Besucher

Kim, wünscht sich eine Familie

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Hollendischer Schäferhund (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Nordrhein-Westfalen
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTraurige-Fellnasen 
40764 Langenfeld

Telefon: 02173/149539 Handy 0179/7566982


Beschreibung
Kim, ist eine Holländische Langhaar Schäfer Hündin von 1 Jahr.
Sie wurden alleine und verlassen auf der Straße aufgefunden. Sie war sehr stark abgemagert und völlig verwahrlost . Vermutlich wurde sie ausgesetzt, denn niemand hat nach ihr gesucht.....
Kim wurde aufgepäppelt und ist jetzt wieder eine Bildhübsche Hündin.

Kim ist eine Liebe und süße Hündin. Sie liebt es, gestreichelt und geschmust zu werden. Sie ist verträglich mit Hunden und Katzen.
Kim geht gerne spazieren und tobt sehr gerne mit ihnen Artgenossen .
Kim kennt schon das ein mal eins.

Sie wünscht sich sehnlichst eine Familie, bei der sie Zuwendung und Kuscheleinheiten bekomme.

Bei wem darf ich bald einziehen ?

Selbstverständlich sind unsere Tiere bei Übergabe entwurmt, entfloht, geimpft, gechipt und besitzen einen EU-Heimtierausweis.

Sollten sie uns Telefonisch mal nicht erreichen, dann schreiben sie uns doch bitte eine Email, mit Ihrem kompletten Namen und (Festnetz-) Telefonnummer, wir setzen uns umgehend dann mit ihnen in Verbindung.

Wir vermitteln unsere Hunde mit einem Schutzvertrag und gegen eine Schutzgebühr + Transportkosten.

Die Schutzgebühr ist nicht verhandelbar und wir machen auch keine Ratenzahlung !!!

Bei uns dürfen sie auch sonn- und feiertags anrufen , Tel: 02173-149539 oder 0179-7566982
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Kim, wünscht sich eine Familie"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
96 + 4 - 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück