Anzeige-Nr. 1087249
vom 11.11.2019
67 Besucher

Merlyn sehnt sich nach einer F

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Deutschland
Bundesland:
Saarland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten Saarpfalz 
66646 Marpingen

Telefon: 015783419627


Beschreibung
Merlyn ist ein 6 Jahre alter, kastrierter Mischlingsrüde (*06/2013)

Merlyn wurde aus katastrophalen Zuständen in der Zigeunerkolonie gerettet. So wurde er dort an einer gerade einmal 1,5 Meter langen Kette gehalten und war sehr mager. Dies verwundert nicht, wenn man bedenkt, dass Merlyns Futter dort hauptsächlich aus Müll bestand.

Trotz dieser schlechten Bedingungen hat Merlyn das Vertrauen in die Menschen aber nicht verloren, er genießt die Gesellschaft der Menschen. Er ist ein sehr ruhiger, aber auch verspielter Hund. Im Shelter wird er regelmäßig von Kindern Gassi geführt, er läuft ohne Probleme an der Leine. Auch mit seinen Artgenossen im Shelter kommt Merlyn sehr gut zurecht, so hat er bestimmt auch nichts gegen einen Hundefreund in seinem neuen Zuhause einzuwenden.

Möchten Sie Merlyn gern seinen größten Wunsch – den Wunsch nach SEINEM Zuhause erfüllen? Ein Zuhause, in dem er bedingungslos geliebt wird und ein behütetes Hundeleben führen darf?


geimpft ✔ gechipt ✔ kastriert ✔ EU-Impfausweis ✔
verträglich mit Katzen ? verträglich mit Rüden ✔
verträglich mit Kindern ✔ verträglich mit Hündinnen ✔
kann schon mal alleine bleiben ✔
Größe: 60 cm
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Merlyn sehnt sich nach einer F"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
8 + 10 - 4 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück