Anzeige-Nr. 1088151
vom 12.11.2019
67 Besucher

wer hat für Mama Scaria etwas Zeit?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Podenco

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Sacaria
Geschlecht: weiblich
Rasse: Podenco
geb: 06/2018
Größe: ca. 38 cm
Kastriert: vor Ausreise
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
Kinder: ja, verständnisvolle
Handicap: nein
Aktueller Aufenthaltsort: La Linea /Spanien
Die kleine Sacaria irrte mit ihren vielen Welpen auf der Suche nach Futter auf einem Stück Land umher. Zum Glück wurde sie gesehen und man brachte sie mit ihren Babys ins Tierheim. Ihre Welpen hatten alle schon das Glück ein Zuhause zu finden, nur Mama Sacaria blieb zurück. Nun ist es auch für sie Zeit das Tierheim zu verlassen und endlich Liebe und Geborgenheit zu erfahren. Leider wird dies nicht so einfach, denn Sacaria ist eine sehr unauffällige Hündin. Beim Kontakt mit Menschen ist sie noch etwas aufgeregt. Sie sucht diesen, ist aber manchmal noch unsicher ob man es wirklich gut mit ihr meint. Es wird etwas Zeit brauchen, bis Sacaria eine feste Bindung aufgebaut hat und man ihr ganzes Vertrauen genießt. Aber es wird sich lohnen, so viel steht fest.
Haben Sie genug Zeit und Einfühlungsvermögen für diese zwarte Seele? Dann melden Sie sich bei uns. Auch mit einer Pflegestelle könnte man Sacaria eine große Chance geben.
Video:https://youtu.be/1Yax_lrO8Vc

Kontakt: Annika Radecke, annika.radecke@salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"wer hat für Mama Scaria etwas Zeit?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
84 - 10 + 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück