Anzeige-Nr. 1089963
vom 15.11.2019
438 Besucher

Simba

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Yorkshire-Terrier-Mix (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1,5 Jahre

Aufenthalt:
Pflegestelle
Land:
Deutschland
Bundesland:
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzYorkshire-Hilfe e.V. 
34466 Wolfhagen

Telefon: 06221 303335


Beschreibung
Hallo, ich bin Simba, ein Yorkshire-Terrier-Mischling von 1,5 Jahren, einer Größe von ca. 25 cm und einem Gewicht von 4,6 kg.

Ich kann gerne auf meiner Pflegestelle in 58642 Iserlohn nach Rücksprache besucht werden.

Ich bin bereits kastriert, geimpft, geschipt, entwurmt und negativ auf die Mittelmeerkrankheiten getestet, also musst du dir keine Sorgen machen.

Außerdem sagt man mir nach sehr lieb zu sein und der Umgang mit mir sei sehr leicht, ob jung oder alt. Aber nur wenn du gerne kuschelst.

Genauso gerne habe ich es wenn man mit mir spazieren geht. Ich bin außerdem gerne in Gesellschaft anderer Hunde obwohl ich in der Vergangenheit durch einen anderen Hund verletzt wurde und so mein linkes Auge verloren habe. Das beeinträchtigt mich aber nicht wirklich.

Leider kann ich nicht für immer bei meinem Pflegefrauchen bleiben und hoffe daher auf ein Körbchen bei dir für den Rest meines Lebens. Ich besuche sogar eine Hundeschule mit meinem Pflegefrauchen und übe auch fleißig zuhause, damit ich die Grundbegriffe kennen lerne.

Gerne kannst du dich bei meiner Vermittlerin melden, sie wird dir alle offenen Fragen beantworten und meinem Umzug zu dir organisieren.

Bitte lesen sie vor Kontaktaufnahme unsere Informationen zur Vermittlung

http://www.yorkshire-hilfe.de/index.php?page=Vermittlungsinfos

Ansprechpartner
Frau Vera Wolf
Tel.:06221/303335 oder per Mail
vera.wolf@yorkshire-hilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Simba"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
47 - 7 + 8 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück