Anzeige-Nr. 1092842
vom 18.11.2019
178 Besucher

Wegen Tod des Herrchens im Tierheim ...

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Belgischer Schäferhund (reinrassig)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
7 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutzverein Hundeoase e.V. 
52382 Niederzier

Telefon: 02428802886


Beschreibung
Der schöne TOM ist ein 7 jähriger belgischer Schäferhund.

TOM hatte ein schönes Leben und war der Liebling. Leider starb sein Herrchen unerwartet und die Familie wollte von dem Hund nichts mehr wissen. TOM wurde, mit der Bitte ihn weiter zu vermittelt, abgegeben. Leider hat die Familie sich nie wieder gemeldet und so steht TOM jetzt frei zur Adoption.

TOM ist ein ganz lieber Kerl, der sich mit anderen Hunden gut versteht. TOM liebt es Spazieren zu gehen. Eigentlich mag er alles, was er mit seinen Herrchen gemacht hat und das war nicht wenig. Der gute Mann hat seinen TOM sehr geliebt.

Bekommt der Hübsche mit den wunderschönen Augen eine neue Chance auf ein Zuhause? Vielleicht bei Dir? Zur Zeit ist er noch in einem Tierheim in Spanien, könnte aber bei unserer nächsten Tour dorthin schon mit nach Deutschland kommen!

Wir sind ein eingetragener Tierschutzverein mit eigenem Transporter und allen nötigen Zulassungen, der auch für andere Tierschutzvereine Fellnasen aus Spanien nach Deutschland bringt und eng mit einigen anderen Tierschutzvereinen und Tierheimen zusammenarbeitet.

Sie haben Fragen? Dann melden Sie sich bitte gerne bei uns.

Die Vermittlungsgebühr beträgt 330 €.
Eigenschaften
für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Wegen Tod des Herrchens im Tierheim ..."

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
68 - 4 + 10 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück