Anzeige-Nr. 1094119
vom 21.11.2019
41 Besucher

Pitagoras, agiler freundlicher Rüde

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (bis 30 cm)

Rasse:

Mischlingshund (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
8 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Ungarn
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierschutz Pfote u. Co e.V. 
53797 Lohmar

Telefon: 02246-9157222


Beschreibung
Pitagoras ist ein kleiner, blinder Hundemann. Der Mischlingsrüde wurde vor Jahren in den Rohren eines Entwässerungsgrabens bei seinem verstorbenen Hundefreund gefunden und Pitagoras ist vollständig erblindet!
Leider musste ihm das rechte Auge entfernt werden, da der Augendruck trotz medizinischer Behandlung viel zu hoch war. Die Linse des verbliebenen Auges von Pitagoras ist trüb.

Pitagoras ist ein freundlicher und ruhiger Junge. Er kann sich auch ohne Augenlicht mit ein wenig Unterstützung in fremder Umgebung gut orientieren und verhält sich wie ein sehender Hund. Seine Behinderung merkt man ihm kaum an und wir müssen uns immer selbst in Erinnerung rufen, dass er Nichts sehen kann. Er läuft sicher an der Leine; Hindernisse sollten ihm frühzeitig angezeigt werden.

Wir unterstützen gerne und klären über die Haltung von blinden Hunden auf :-)

Der jahrelange, triste Tierheimalltag hat den einst agilen Rüde doch sehr verändert und Pitagoras zieht sich immer mehr zurück. Er ist deutlich ruhiger und in sich gekehrt. Aus seinem bekannten, extra für ihn gebauten Auslauf ist er mehrfach ausgebrochen und hat Zuflucht in seinem kleinen Zwinger im Haus gesucht. Nur dort scheint er zur Ruhe zu kommen und sich sicher zu fühlen. Die Geräuschkulisse, Hektik und der Stress im Tierheim sind einfach zuviel. Auch an ausgiebigen Spaziergängen hat Pitagoras keine große Lust mehr. Der klein Mann macht uns wirklich Sorgen. Manchmal frisst er tagelang Nichts.

Dabei will Pitagoras einfach nur dabei sein und sich sicher fühlen können.

Natürlich ist er aufgrund seines Handicaps bei fremden Hunden und in fremden Umgebungen erst mal unsicher und vorsichtig. Das zeigt er deutlich. Er will sich selbst schützen.

Der einst ausgeglichene Pitagoras wird immer fahriger und unzufriedener. Diesen Kreislauf wollen wir durchbrechen.

Für Pitagoras suchen wir den ganz besonderen Menschen. Jemanden, der viel Liebe und Geduld hat. Nichts von ihm erwartet oder verlangt. Der ihn trotz seines Handicaps lieb hat und ihm ein Körbchen (oder auch mehrere) auf Lebenszeit oder einen Dauerpflegeplatz schenkt. Pitagoras ist ein richtiger Schatz und wir sind sicher, dass Pitagoras nach und nach ein wunderbarer Begleiter fürs Leben ist.
Rasse: Mischling
Größe (ca.): 30 cm
geboren (ca.): 2011
Geschlecht: Rüde/kastriert
Mit Hunden? bedingt verträglich
Mit Katzen? besser nicht
Stubenrein? nein
Aufenthaltsort: Ungarn (Abholung in 53797 Lohmar)


Die Tiere besitzen einen EU-Heimtierausweis und einen Chip. Sie sind regelmäßig geimpft, entwurmt und entfloht. Erwachsene Hunde sind außerdem auf Anaplasmose, Babiose und Dirofilaria getestet.

Pitagoras wird mit einem Tierschutzvertrag, gegen eine angemessene Spende vermittelt.

Wenn Pitagoras ihr Herz berührt hat und Sie Interesse haben, so rufen sie uns gerne unter 02246-9157222 oder 02246-9570058 oder 0173-5140458 an oder füllen Sie unverbindlich direkt den Adoptionsantrag auf unserer Homepage (https://www.tierschutz-pfote.de/index.php/hunde) aus. Wir setzen uns dann mit Ihnen in Verbindung.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Pitagoras, agiler freundlicher Rüde"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück