Anzeige-Nr. 1096216
vom 24.11.2019
90 Besucher

Cecil, eine ganz besondere Maus

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Podenco Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundepfoten in Not e.V. - Niedersachsen 
- -

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Cecil wurde auf einem Feld gefunden, die arme Maus wurde dort geboren.

Schnell merkten die Tierschützer, dass Cecil anders ist als andere Hunde, sie trank übermäßig viel, und dementsprechend musste sie auch oft Wasser lassen. Bei einem gründlichen Tierarztbesuch kam dann heraus, dass Cecil an Diabetes leidet. Ihre Sehkraft ist leider schon angegriffen worden. Sie ist nicht blind, aber sie sieht nicht mehr zu 100%.

Cecil hat einige Tierarztbesuche hinter sich, denn engmaschige Kontrollen sind sehr wichtig, um einen Hund mit Diabetes richtig auf sein Insulin einzustellen.

Und das ist Cecil nun.
Sie bekommt 2 mal täglich zu festen Zeiten ihr Spezialfutter, und vor den Mahlzeiten wird ihr das Insulin gespritzt.
Cecil geht es damit gut. Sie ist fröhlich und verspielt und hat ein sonniges Wesen. Junghundtypisch hat sie sicherlich noch einige Flausen im Kopf, damit sollte man ganz fest rechnen.

Ihr Blutzucker muss weiterhin regelmäßig kontrolliert werden. Auch ihr Gewicht muss sie halten, denn Übergewicht ist Gift für Cecil.
Cecil sucht ein Zuhause, wo verantwortungsvoll mit ihrer Erkrankung umgegangen wird und im Idealfall schon Erfahrungen mit Diabetes gesammelt wurden.

Hier finden Sie ein kleines Bildertagebuch von Cecil.
Bitte kopieren Sie den Link:

http://www.hundepfoten-in-not.com/t5700-bildertagebuch-notfall-cecil-wer-gibt-ihr-eine-chance#54709


Patentante oder Patenonkel dringend gesucht!
Falls Sie für Cecil eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unser Patenschaftsformular aus. Kopieren Sie folgenden Link:

https://hundepfoten-in-not.de/patenschaftsantrag/

geboren: Oktober 2017
Schulterhöhe: ca. 55 - 60 cm

Geimpft, gechipt, mit EU-Pass
Test auf Mittelmeerkrankheiten wird vor Ausreise angefordert
Diabetes

Schutzgebühr: 150,- € zzgl. 50,- € Transportkostenanteil


Organisation/Verein: Hundepfoten in Not e. V.
Kontaktperson: Frau Annika Rink
Email: rink@hundepfoten-in-not.de
Telefon: 0176 7259 2260
Webseite: www.hundepfoten-in-not.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Cecil, eine ganz besondere Maus"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück