Anzeige-Nr. 1098021
vom 26.11.2019
33 Besucher

Beethoven - braucht etwas Zeit

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
3 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Griechenland
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Korfu 
40880 Ratingen

Telefon: 02102 41794


Beschreibung
I-Nr.: r-korfu-anna-beethoven-m-0818
Name: Beethoven
Alter: 08.2015
Ort: Korfu
Geschlecht: männlich
Kastriert: Nein

Beethoven ist ca. 3 Jahre alt und etwa 50cm groß.
Er lebt seit ca. 2 Jahren als Streuner in Benitses und hat eine traurige Geschichte: Von Menschen und Kindern misshandelt und anderen Hunden angegriffen ist er ein vorsichtiger Hund geworden. Zweimal wurde Beethoven bereits vergiftet und hat überlebt. Zweimal, davon wissen wir, wurde er auch von größeren Hunden attackiert. Beim ersten Mal von einem Rottweiler, doch Beethoven hatte Glück, dass ein tierlieber Man vorbei kam und ihn aus seiner Misere rettete. Seit dem Tag folgt der treue Beethoven dem Mann auf Schritt und Tritt. Er schäft vor seiner Tür und begleitet ihn zur Arbeit. Der Mann ist Maler und auf den Fotos sieht man, dass Beethoven versucht ihm zu helfen ;)
Beethoven mag Menschen und Kinder, braucht aber etwas Zeit um ihnen zu vertrauen - doch wer will ihm das verübeln bei seiner Vorgeschichte... Der Maler hat eine kleine Tochter und das klappt gut mit Beethoven. Katzen mag Beethoven nicht. Wir würden ihn lieber nicht zu Rüden vermitteln oder wenn dann zu einem sehr freundlichen dazu.
Wir möchten Beethoven nicht eines Tages tot auffinden und hoffen dringend auf einen Pflegeplatz oder ein Forever Home für ihn!
Alle unsere Hunde sind erstgeimpft, gechipt und haben einen EU-Heimtierausweis.
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Beethoven - braucht etwas Zeit"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück