Anzeige-Nr. 1100534
vom 30.11.2019
87 Besucher

Mordecai - Gnadenbrotplatz gesucht (Mo)

Facebook Twitter
Drucken
Profil
NOTFALL 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Galgo Espanol (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
14 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHundeblicke e.V. 
67071 Ludwigshafen

Telefon: 0178/7634120


Beschreibung
Name: Mordecai
Geschlecht: männlich
Alter: 14 Jahre
Gewicht: ca. 27 kg
Höhe: 60-65 cm
Rasse: Galgo-Mix

Mordecai kam vor einigen Monaten mit Rigby (zu dem er eine besondere Beziehung hat) ins Tierheim. Wahrscheinlich lebten sie vorher zusammen. Sie kamen in einem sehr schlechtem Zustand an, sehr dünn, voller Wunden und Narben. Zeichen ihres bis dahin schlechten Lebens. Beide waren im Tierheim anfangs sehr gestresst.

Mordechai ist ein Galgo-Mix-Opa, super liebenswert, zärtlich, verschmust und süß. Er ist gut mit Rüden verträglich. Hündinnen müssten noch getestet werden.

Er hat ein Herzleiden, weswegen er demnächst zum EKG muss, um zu sehen, was sein kleines Herz hat. Er hat auch regelmäßige Probleme mit den Augen, was aufgrund seines Alters normal ist.

Weder er noch Rigby hatten jemals eine Familie. Sie haben noch nie große Ausflüge gemacht oder Liebe bekommen... Daher ist es normal, dass sie alles erst noch lernen müssen, aber sie sind so lieb und küssen die Leute immer wieder.

Mordecai hat es nicht verdient, nach einem Missbrauchsleben in einem Zwinger zu sterben. Er verdient ein ebenso liebesvolles Zuhause wie er es selbst ist.

Es wäre ein Traum Mordecai und Rigby zusammen zu vermitteln. Sie unterstützen sich gegenseitig und geben sich Halt. Da wir uns aber bewusst sind, dass nicht alle Träume in Erfüllung gehen, werden die beiden auch getrennt voneinander vermittelt.

Die beiden Opis müssen den Zwinger verlassen, sie sollten einen schönen Lebensabend genießen dürfen, voll von all der Liebe, die sie noch nie hatten. Sie haben nicht mehr viel Zeit....


Update vom 13.11.2019
Nun, nach Rigbys Tod hat Mordechai viel gelitten und war sogar depressiv, doch nach und nach geht es ihm besser. Aber er ist sehr alt und muss den Zwinger ohne Sonnenlicht dringend verlassen. Durch die kommende Kälte verschlimmert sich seine Arthrose. Ein nasser, kalter, dunkler Zwinger ist definitiv der falsche Platz für ihn....Mordecai lebt alleine im Zwinger, weil er sich nicht gut mit anderen Hunden versteht, seit dem Rigby gestorben ist.

ER MUSS JETZT DEN KÄFIG VERLASSEN, BEVOR ES ZU SPÄT IST UND ER DORT STIRBT. ES HAT ES SO SEHR VERDIENT; WENIGSTENS IN SEINER LETZTEN ZEIT NOCH GLÜCK UND LIEBE SPÜREN ZU DÜRFEN!!! 🙏🙏🙏🙏🙏🙏

Hier noch weitere Videos von ihm:
https://youtu.be/rQSxEI-iYIY
https://youtu.be/9fYm8TX5A1U
https://youtu.be/2pAZiv2Hb6g
https://youtu.be/shtu98yjSCo

Hier noch weitere Fotos und Infos:
https://www.hundeblicke.net/zuhause-gesucht-hunde-spanien/hunde-in-molina/mordecai/


Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Mordecai - Gnadenbrotplatz gesucht (Mo)"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
49 + 6 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück