Anzeige-Nr. 1114465
vom 23.12.2019
93 Besucher

Bambam, liebt mich den keiner?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
7 Monate

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzRoDiN-Romanian Dogs in Need e.V. 
33803 Steinhagen

Telefon: 0171 56 211 91


Beschreibung
Bambam💙
🐾
Gesucht: Zuhause, Pflegestelle, Patenschaft
Derzeit in: Onesti, privater Shelter
Geschlecht: männlich
Größe: z.z. ca.45cm wird mittelgroß-groß
Alter: 7 Monate, geb ca. Juni/2019
Kastriert: nein
Besonderheit: Welpe/Junghund

Verträglich mit...
Kinder: besser standfeste Kinder
Andere Hunde: ja
Katzen: kann getestet werden
🐾
Hallo Leute, mein Name ist Bambam. Mit nur ca. 3 Monaten wurde ich zusammen mit meiner Schwester auf der Autobahn gefunden. Ein Transporter hielt ganz in der Nähe von uns, zwei Damen stiegen aus und lockten uns an. Wir haben wohl noch nicht so viel schlechte Erfahrung mit Menschen gemacht, denn freudig kamen wir ihnen entgegen. Sie nahmen uns mitin den Transporter, dort gab es eeeeendlich etwas zu essen. Wochenlang waren wir alleine unterwegs, kein Unterschlupf und kaum Essbares... Nun sind wir in einem Privaten Shelter, zusammen mit den G-Welpen, hier geht es uns gut - Aber ein warmes Körbchen wäre viel besser 😜 ich bin welpentypisch neugierig, verschmust und sehr menschenbezogen. Kommt jemand ans Gitter bin ich sofort da und vergebe Küsschen😘 .
.
Vermittlung über
Romanian dogs in need (RoDIN e.V.) mit Schutzvertrag und Schutzgebühr, geimpft und gechipt sowie parasitenbehandelt. Vor Ausreise bekomme ich einen 4 DX Test und reise mit Traces.
🐾
🐾
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bambam, liebt mich den keiner? "
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück