Anzeige-Nr. 1115468
vom 25.12.2019
84 Besucher

Ohren abgeschnitten:(Wer rettet Ikarus?

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
10 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzHunderettung Europa e.V. 
47199 Hunderettung Europa e.V.

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Dringend Zuhause gesucht! Ikarus musste unglaublich schreckliche Dinge, über sich ergehen lassen. Man hat ihm beide Ohren abgeschnitten und seine eine Pfote am Hinterbein ist nicht vorhanden Ikarus Vergangenheit war schrecklich. Er wurde in einem sehr schlechten körperlichen Zustand in der Tötungsstation entdeckt. Er war sehr dünn und man sah ihm die unglaubliche Angst, die er hatte, deutlich an. Anfangs war Ikarus im Tierheim sehr zurückhaltend und vertraute den Menschen nicht. Nun ist er ein komplett anderer Hund. Ikarus hat verstanden, dass er nun in Sicherheit ist und dass ihm keiner mehr Schaden kann. Er merkte, dass er nun keine Angst mehr haben braucht. Nun ist Ikarus gegenüber Menschen sehr sozial, zutraulich und fröhlich. Ikarus ist wahrscheinlich 2009 geboren worden, ca. 40cm groß und 10kg schwer. Ikarus hat, obwohl er schon etwas älter ist, sehr viel Energie. Er liebt es rumzutollen und hochzuhüpfen. Mit anderen Hunden versteht sich Ikarus auch super. Ikarus wünscht sich nun so sehr, dass er seine letzten Jahre in einem schönen Zuhause verbringen kann mit Menschen, die ihn lieben und die ihm die Zuneigung schenken, die er all die Jahre nie bekommen hat. Ikarus hat es so sehr verdient, so schnell wie möglich ein Zuhause zu bekommen. Wir wollen nicht, dass er im Tierheim, hinter Gittern stirbt, ohne je die Erfahrung in einem schönen Zuhause zu leben, gemacht zu haben. Für Ikarus wäre ein Gnadenplatz, eine Dauerpflegestelle oder auch ein festes Zuhause wirklich wunderbar.
Du bist Ikarus letzte Chance! Bitte teile seine Geschichte und erzähle Freunden und Bekannten von ihm, vielleicht ist ja jemand dabei, der ihm ein schönes Zuhause schenken kann.

Ikarus wird über unseren gemeinnützigen Verein gechipt, geimpft, entwurmt und entfloht, kastriert, mit einem EU-Heimtierausweis ausgestattet, auf Mittelmeerkrankheiten getestet gegen eine Schutzgebühr vermittelt.


Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, für Senioren geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Ohren abgeschnitten:(Wer rettet Ikarus?"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück