Anzeige-Nr. 1116119
vom 26.12.2019
336 Besucher

Brando ... lustiger Clown ...

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Collie-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzStreunerherzen e.V. 
50321 Brühl

Telefon: (0177) 32 68 50 9


Beschreibung
Lustiger Clown möchte ins Leben starten

Bei unserem Besuch im Canile im Oktober 2019 lernten wir den sympathischen Rüden Brando kennen, der uns umgehend in seinen Bann zog.

Als wir den Auslauf, der zu seinem Gehege führt, betraten und sein Pfleger sein Gehege öffnete, sprang uns freudig dieser hübsche Clown entgegen. Aufgeregt und interessiert inspizierte er den Auslauf und rannte seine Runden. Doch bereits nach kurzer Zeit ließ seine erste Aufregung nach und er kam schwanzwedelnd auf uns zu, um sich seine Streicheleinheiten abzuholen. Beachtete man ihn nicht, so ging er umgehend zum Nächsten, um auch hier gekrault zu werden. Ein wirklich toller Rüde, der seine Lebensfreude glücklicherweise noch nicht verloren hat.

Doch leider ist Brandos Vorgeschichte eine traurige. Mit gerade einmal zwei Monaten wurde er gemeinsam mit drei weiteren Welpen neben einem Supermarkt gefunden. Da dies kein sicherer Ort für die vier Welpen war, bat man das Canile darum, ihnen zu helfen und sie aufzunehmen. Mit Ausnahme von Brando wurden zwischenzeitlich alle Welpen vermittelt und so bleibt unser lustiger Clown leider als einziger zurück. Nun ist er ca. acht Monate alt und wartet darauf, in ein abwechslungsreiches und spannendes Leben zu starten.

Bei Brando handelt es sich um einen Collie-Mix, womit er zu den Hütehunden gehört. Hütehunde sind Arbeitshunde, die als intelligent gelten und für ihre hohe Wachsamkeit bekannt sind. Sie sind in der Kommunikation und Körpersprache sehr sensibel und benötigen daher unbedingt eine klare Führung und Kommunikation.

Auch möchten sie gerne sowohl körperlich als auch geistig ausreichend ausgelastet werden, denn sie sind sehr agil und arbeitswillig. Artgerechte körperliche Auslastung wie Agility, Obedience oder Dog Dancing sollte daher unbedingt angedacht werden. Aber auch die geistige Auslastung sollte nicht in Vergessenheit geraten. Das Suchen von Gegenständen oder Fährtenarbeit wird Brando nach entsprechender Eingewöhnungszeit sicherlich ein guter Ausgleich zur körperlichen Auslastung sein.

Brando sehen wir bei einer hundeerfahrenen Familie mit Haus /Wohnung und Garten. Dieser sollte gut umzäunt und groß genug sein, sodass sich Brando dort nach entsprechender Eingewöhnung auch einmal austoben kann. Gerne kann bereits ein Hund vorhandenen sein, dies stellt aber keine Bedingung für die Vermittlung dar.

Brando dufte bisher mit Ausnahme des Tierheimes noch nicht viel kennenlernen. An den Alltag in einer Familie muss Brando daher zunächst einmal mit klarer und konsequenter Erziehung herangeführt werden. Auch der Besuch einer Hundeschule sollte für den jungen Rüden nach entsprechender Eingewöhnung zum Erlernen des Hundeeinmaleins angedacht werden.

Wenn dieser lustige Clown Ihr Interesse geweckt hat, Sie die notwendigen Voraussetzungen für ihn erfüllen und Sie ihm ein Zuhause schenken möchten, dann freue ich mich auf Ihren Anruf.

Wir vermitteln bundesweit. Die Koffer sind gepackt und Brando kann nach Deutschland ausreisen.

Ihr Ansprechpartner:
STREUNERHerzen e.V.
Stefanie Richter
Tel. 0177 3268509
stefanie.richter@streunerherzen.com


Die Informationen stammen von unseren sardischen Kollegen und Tierärzten vor Ort. Alle Hunde werden/wurden meistens mehrfach von den Vermittlern besucht und auch beurteilt - so gut dies in den jetzigen Lebensumständen möglich ist. Alter, Größen- und Gewichtsangaben können abweichen. Wir können keine weiteren Auskünfte im Umgang mit Kindern und Katzen geben, wenn hier „unbekannt“ angegeben ist. Krankheiten sind nicht bekannt, sofern keine Krankheit angegeben ist. Schlummernde Krankheiten sind natürlich immer möglich.
Eigenschaften
für Familien geeignet, nur für hundeerfahrene Menschen geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Brando ... lustiger Clown ..."
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
25 - 5 + 6 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück