Anzeige-Nr. 1117728
vom 29.12.2019
19 Besucher

Toño

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund

Rasse:

k.A.

Geschlecht:
männlich
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
Rüde
Rasse: Podenco
Alter: ca. 5 Jahre
Größe: mittel
Farbe: hellbraun
Aufenthaltsort: Tierheim Cazorla, Spanien

Ein Sonnenschein gibt auf

Toño gehörte einer Roma-Familie, die ein gan zes Rudel ähnlicher junger Hunde hatte, um sie bei Kämpfen oder der Jagd vorzuführen.
Vermutlich erwies er sich als ungeeignet dafür, denn er wurde auf der Straße zurück gelassen.
Ein hundefreundlicher Anwohner bemerkte dies und brachte Toño ins Tierheim.Dort lebt er nun seit 3,5 Jahren .Er ist der Liebling von allen, doch in der letzten Zeit bemerken die Freiwilligen die sich um ihn kümmern, dass er sich verändert, immer depressiver wirkt und machen sich große Sorgen um ihn.
Da Toño extrem freundlich und liebenswert, also ein richtiger- Vorzeigehund- ist, durfte er das Tierheim öfters verlassen, um Werbung für den Verein zu machen und Spenden zu sammeln.
Er schien diese Ausflüge jedesmal sehr zu genießen- die Aufmerksamkeit und vor allem die Streicheleinheiten.
Jeder Tierheim-Besucher wurde immer freudig von ihm begrüßt und jede Gelegenheit zum Spielen und besonders zum Schmusen genutzt.
Aber immer musste der liebesbedürftige und liebenswerte Toño wieder zurück in seinen Zwinger und die Besucher verlassen das Tierheim wieder - ohne ihn.
Inzwischen scheint er die Hoffnung, dass sich daran jemals etwas ändert, aufzugeben und zieht sich mehr und mehr zurück.
Er kommt oft nur noch aus seiner Hütte um die Pfleger zu begrüßen und zu fressen und verkriecht sich dann wieder.
Allen, die ihn, den immer fröhlichen, lebhaften und freundlichen Hund seit Jahren kennen, bricht es das Herz , ihn so zu sehen.
Toño mag alle Menschen und liebt Kinder jeden Alters.
Er geht sehr gerne spazieren, ist ansonsten aber eher ein gemütlicher und ruhiger Geselle.
Er lebt sein Leben lang mit anderen Hunden,
sowohl Rüden ,als auch Hündinnen friedlich zusammen, sucht aber nicht unbedingt ihre Nähe.
Sehr lebhafte und dominante Artgenossen schüchtern ihn eher ein.
Er wäre sowohl als Einzelhund , als auch als Zweithund mit einem ruhigen Kumpel glücklich.
Wie er auf Katzen reagiert ist nicht bekannt.
Da Toño noch nie in einer Wohnung gelebt hat, muß man ihm noch einiges zeigen und beibringen,
aber er ist sehr folgsam und gelehrig und tut alles für eine streichelnde Hand, so daß wir sicher sind, dass er ganz schnell lernt, was ein- Haushund- so können und wissen muß.
Toño hat, rassebedingt, vermutlich einen Jagdtrieb, geht aber sehr brav an der Leine.
Er läßt sich gut im Auto mitnehmen, macht keine Probleme beim Tierarzt, und reagiert nicht ängstlich auf eine unbekannte Umgebung , Sraßenlärm oder ähnliches.
Wer möchte dem traurigen Toño geben, was er noch nie hatte:
Liebe, Geborgenheit, Sicherheit - ein Zuhause,
und ihn damit wieder so fröhlich machen, wie er eigentlich ist.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Toño"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
12 + 12 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück