Anzeige-Nr. 1118996
vom 30.12.2019
122 Besucher

misshandelter Rocco braucht Ihre Hilfe

Facebook Twitter
Drucken

Profil
NOTFALL Pflegestelle gesucht Paten gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
6 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Spanien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzSALVA Hundehilfe e.V. 
23795 Bad Segeberg

Telefon: k.A. - Bitte nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular.


Beschreibung
Name: Rocco
Rasse: Mischling
Geschlecht: männlich
geb.: ca. 2013
Größe: ca. 70 cm
Kastriert: ja
Andere Hunde: ja
Katzen: ja
Kinder: ja, größer
Handicap: stereotypisches Verhalten
MMT: bei Ausreise
aktueller Aufenthaltsort: La Linea/Spanien
Unser Rocco, der erst vor einigen Monaten aus einem fürchterlich verdreckten Gehege von der Kette, die bereits teilweise eingewachsen war befreit wurde, entwickelt sich leider zum ganz akuten Notfall. Obwohl er in einem großzügigen großen Gehege mit zwei netten Mastinhündinnen sitzt, zeigt er immer mehr stereotypisches Verhalten. Er jagt leider immer häufiger seine eigene Rute, ein Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt. Noch ist er einigermaßen gut und schnell aus diesem Verhalten rauszuholen aber die Zeit drängt, wir müssen einen Platz für den bezaubernden, freundlichen großen Rüden finden.
Leider wissen wir den Grund nicht und werden es im Tierheim bei über 400 Hunden nicht ergründen können, geschweige denn ihm dort wirklich aus der Misere heraushelfen können. Seine Seele scheint einen gehörigen “Knacks” davongetragen zu haben und ob noch weitere unentdeckte körperliche Missstände mitverantwortlich sein können, werden wir in Spanien nicht herausfinden können.
Falls Sie Rocco ein Zuhause oder eine Pflegestelle bieten möchten und Ihnen das Wesen eines sensiblen und freundlichen Herdenschutzhundmischlings nicht fremd ist, kontaktieren Sie gerne seine Vermittlerin.
Ansprechpartner:Claudia Kirsch
Mail:claudia.kirsch@salva-hundehilfe.de
www.salva-hundehilfe.de
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen, verträglich mit Katzen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Für dieses Tier können Sie eine Patenschaft übernehmen. Eine Patenschaft hilft den Tierschutzvereinen Tierarztkosten, die durch Impfungen, Operationen, Kastrationen etc. entstehen, zu finanzieren. Sie können jedoch auch eine Patenschaft in Form von Sachgeschenken übernehmen, d.h. Sie übersenden den jeweiligen Verein für ihr Patentier Grundausstattung, wie Napf, Decke, Halsband, Leine, Spielzeuge, Futter etc. oder Sie finanzieren diese Sachen. Ob Sie sich für eine monatliche Zahlung, eine Einmalzahlung oder eine Sachspende entscheiden, ist Ihnen überlassen - ihrem Patentier hilft jede Zuwendung. Den allgemeinen Ablauf der Patenschaft klären Sie bitte direkt mit der entsprechenden Tierschutzorganisation. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
" misshandelter Rocco braucht Ihre Hilfe"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.
Ich möchte für dieses Tier eine Patenschaft übernehmen.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
53 - 6 - 3 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück