Anzeige-Nr. 1124224
vom 07.01.2020
55 Besucher

Süße Merida sucht Kuschelpartner

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Katze

Rasse:

Europäisch Kurzhaar (reinrassig)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzPfotenrettung grenzenlos e.V. 
82152 Planegg

Telefon: 089/125 919 02


Beschreibung
Name: Mérida

Rasse: EKH

Geschlecht: Katze, kastriert

Geb. ca.: 09/2017

Wesen: sehr anhänglich und aufgeschlossen / verträglich mit Artgenossen

Tierärztliches: geimpft, gechipt, EU-Heimtierausweis
FIV negativ, Leukose negativ

Herkunft / Unterbringung: Fundtier / Tierheim La Mancha (Spanien)

Wichtiger Hinweis: Vermittlung ausschließlich zu oder mit Artgenossen (keine Einzelhaltung)


Mérida wurde in der Nähe des spanischen Dorfes Casas Ibañez in einer kleinen Touristensiedlung gefunden, die nur im Sommer bewohnt wird. Sie und weitere herrenlose Katzen konnten sich dort leidlich durchschlagen, solange sie von den spanischen Touristen mit Futter und Wasser versorgt wurden. Im Winter versuchen Tierschützer, die armen Streuner wenigstens mit dem Nötigsten zu versorgen. Es ist einfach nicht möglich, die zahlreichen Tiere, die in fast jedem Dorf in ganzen Kolonien zu finden sind, auf einmal im Tierheim unterzubringen. Doch Mérida wollte ganz offensichtlich diesem Elend entkommen und wich einer unserer Tierschutzkolleginnen nicht mehr von der Seite als diese zum Füttern kam. Sie stieg schließlich mit ins Auto um ins Katzen-Tierheim in Casas Ibañez umzuziehen.

Natürlich wurde sie vorher einem Tierarzt vorgestellt, der sie auf Krankheiten und Parasiten untersuchte. Dieser machte eine sehr neunruhigende Entdeckung, um ihren Hals lief eine dünne Einschnürung, wie von einer Drahtschlinge. Leider kommt es in Spanien vor, dass sich Anwohner von Streunerkolonien belästigt fühlen und ihnen nachstellen. Was Mérida tatsächlich zugestoßen ist, lässt sich nicht sagen, mit Sicherheit hat sie jedoch gerade noch Glück gehabt.

Mérida ist eine sehr liebenswerte Katze, freundlich und besonders anhänglich, ein richtiger kleiner Sonnenschein. Deshalb würden wir uns sehr freuen, wenn sie und »ihr Mensch« sich schon bald finden und das Zusammenleben genießen können.

Da Mérida schon immer mit anderen Katzen zusammen gelebt hat und sich perfekt mit anderen Samtpfoten versteht, sollin ihrem neuen Zuhause nicht plötzlich ein trauriges Dasein als Einzelkatze fristen müssen. Deshalb wird sie nur zu einem bereits vorhandenen passenden Katzenfreund oder gleich gemeinsam mit einem Spielkameraden vermittelt. Auf Wunsch unterstützen wir sie gerne bei der Auswahl eines netten Katzenkumpels für sie.
Anfragen für eine Einzelhaltung können wir jedoch grundsätzlich nicht berücksichtigen.

Ein katzensicher vernetzter Balkon, um sich die Sonne auf den Pelz scheinen zu lassen, wäre für Mérida übrigens eine wunderbare Sache. – Noch besser wäre (nach einer Eingewöhnungszeit) Freilauf in einer ausreichend verkehrsberuhigten Gegend.

Wollen Sie dieser bezaubernden Samtpfote Ihr Herz und Ihr Heim öffnen?

Auf Leukose und FIV wurde Mérida bereits negativ getestet und schon bald könnte sie nach München reisen. Sie ist bereits geimpft, gechipt, kastriert und hat einen EU-Heimtierausweis im Gepäck.

Ihr(e) Ansprechpartner(in)

Grit Heiles
Kontakt via E-Mail
Tel.: -

Bitte melden Sie sich per E-Mail an g.heiles@pfotenrettung-grenzenlos.de unter Angabe Ihrer Festnetz- oder Mobilnummer, ich rufe Sie gerne zurück!

Abgabe nach Platzkontrolle gegen Schutzgebühr + Schutzvertrag
Eigenschaften
verträglich mit anderen Katzen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Süße Merida sucht Kuschelpartner"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
62 + 8 + 5 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück