Anzeige-Nr. 1128362
vom 12.01.2020
30 Besucher

Sibilia auf PS in Deutschland

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich / kastriert
Alter:
-

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
-
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTierhilfe Hegau - Anja Keller 
78354 Sipplingen

Telefon: 0152 21 81 93 48


Beschreibung
SIBILA



Geschlecht: Hündin

Kastriert: ja

Rasse: Mischling

Alter: geb. ca. 1/2012

Größe: ca. 48cm, 15kg

Farbe: schwarz mit weißen Abzeichen

Aufenthaltsort: Tierheim seit 1/2019



Sehr freundliche Hündin sucht Menschen mit Erfahrung im Umgang mit etwas schüchternen Hunden.



Vorgeschichte:

Vor mehr als einem Jahr wurde uns erzählt, dass am Stadtrand einer Ortschaft in der Provinz von Granada eine Hündin in der Nähe einer vielbefahrenen Straße lebt. Sie hatte eine Wurf Welpen, von denen nur die Hündin GOYA überlebte. Sie bekam einen zweiten Wurf. Anwohner nahmen die Welpen mit, sobald diese laufen konnten, doch Mutter und GOYA ließen sie zurück.



Als wir davon erfuhren, machten wir uns auf den Weg, SIBILA und GOYA, die sich nie von ihrer Mutter getrennt hatte, zu uns zu holen.



Verhalten zu Menschen generell; Kinderverträglichkeit:

SIBILA ist eine eher schüchterne Hündin, die gleichzeitig sehr unterwürfig ist. Niemals geht sie nach vorn oder zeigt sich aggressiv. Im Gegenteil, wenn man ihr Vertrauen gewonnen hat, leckt sie einem sogar die Hand, obwohl man ihr ansieht, dass ihr ein Mensch schon eher etwas unheimlich ist.



Grundsätzlich glauben wir, dass sie mit Kindern klar kommen könnte. Diese sollten aber ruhig mit ihr umgehen und ihr besonders am Anfang viel Zeit geben. Ältere Kinder kämen also eher infrage für ein Zusammenleben mit SIBILA.



Wesen:

SIBILA hat sich lange Zeit alleine auf der Straße durchschlagen müssen und so ist es verständlich, dass sie uns Menschen nicht sofort vertraut. Sie wird sicherlich zahlreiche schlechte Erfahrungen mit unserer Spezies gemacht haben. Umso erstaunlicher ist, dass sie noch zugänglich ist und mit Geduld und vielen Hundewürstchen in der Hand durchaus in der Lage ist Vertrauen zu fassen. Sie ist also definitiv kein hoffnungsloser Fall und braucht einfach nur mehr Zeit als ein „normaler“ Hund. In einer ruhigen, mit schüchternen Hunden erfahrenen Familie, wird sie sicherlich auftauen und noch ein entspannter Familienhund werden.



Sie ist schon ein eher ruhiger Hund, der nicht so viel Auslastung und Beschäftigung braucht, um glücklich zu sein. Das Gehen an der Leine üben wir gerade mit ihr. Noch findet sie das etwas gruselig, aber sie lässt es sich gefallen. Insbesondere dann, wenn ein souveräner Hund zu ihrer Begleitung mitgeht. Dafür ist sie aber gut an Straßenlärm gewöhnt. Das schreckt sie nicht. Ein Jagdtrieb konnte bislang nicht festgestellt werden.



Verträglichkeit mit Artgenossen:

Mit Artgenossen ist sie gut verträglich. Sie ist unterwürfig und kommt mit allen klar. Nur ihre Tochter GOYA, die ca. 1/2017 geboren wurde und ihr im Tierheim auf Schritt und Tritt folgt, würde sie im Zweifel verteidigen. Sie ist eine tolle Hunde-Mami! Sie wäre sicherlich prima als Zweithund geeignet, insbesondere für einen souveränen Hund, an dem sie sich orientieren könnte.



Wo soll SIBILA leben:

Für SIBILA suchen wir Menschen mit Geduld und Erfahrung im Umgang mit etwas zurückhaltenden Hunden. Wenn Sie Kinder haben, sollten diese schon älter und ruhiger sein, damit SIBILA das Familienleben in entspannter Atmosphäre kennenlernen kann.



Auch, wenn SIBILA kein Problem mit Straßenlärm hat, so sehen wir sie dennoch eher in Stadtrandlage oder in ländlicher Umgebung. Das eine ist der Straßenlärm, das andere sind zu viele Menschen, wenn sie in einer belebten Innenstadt leben müsste. Sie muss so Vieles noch lernen und das geht am Besten in ruhiger Umgebung. Toll wäre es, wenn ein Haus mit Garten zur Verfügung stünde, wo man in Ruhe mit ihr üben kann.



Haben Sie Geduld und möchten Sie SIBILA die schönen Seiten des Hundelebens zeigen und ihr beweisen, dass ab jetzt der schönste Teil ihres Lebens beginnt? Dann melden Sie sich bitte bei uns! Wir beantworten Ihnen sehr gerne alle weiteren Fragen.



Allgemeiner Hinweis:

Zu rassespezifischen Merkmalen und/oder möglichen generellen gesundheitlichen Problemen, die u. a. von der Anatomie eines Hundes abhängen können (z. B. kurze Beine i. V. m. langem Rücken, o. a. typische Probleme vieler großer Hunde, wie Magendrehung etc.) informieren wir Sie bei Interesse an dem Tier und den sich anschließenden Vermittlungsgesprächen gerne ausführlich.



Ausreise:

SIBILA ist bei Übergabe geimpft, gechipt, kastriert und wird vor Ausreise auf Mittelmeerkrankheiten getestet.



Aufenthaltsort:

Deutschland

Informationen zum Tierheim Albolote:
Albolote ist eine Kleinstadt in Spanien, auf dem andalusischen Festland. Täglich werden hier ca. 300 Hunde und ca. 100 Katzen versorgt. In Albolote wird nicht getötet!



Eigenschaften
nur für hundeerfahrene Menschen geeignet
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Sibilia auf PS in Deutschland"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
33 + 7 + 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück