Anzeige-Nr. 1133183
vom 19.01.2020
137 Besucher

FINN VERZEHRT SICH NACH AUFMERKSAMKEIT

Facebook Twitter
Drucken
Profil
Tierart:

Hund (30 bis 50 cm)

Rasse:

MIX (Mischling)

Geschlecht:
männlich / kastriert
Alter:
2 Jahre

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Portugal
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzTiNo e. V. - Tiere in Not Mönchengladbach 
41189 Mönchengladbach

Telefon: 0172 6266 152


Beschreibung
Finn und Fluke sind zwei ganz liebenswürdige Goldschätze. Beide wurden auf der Straße aufgelesen. Ein großherziger Tierfreund hat Hunde ohne Zuhause, welche auf der Straße leben müssen, mit Nahrung versorgt. Allerdings starben viele der Hunde ganz plötzlich. Es stellte sich heraus, dass ein Tierhasser die Hunde vergiftete.
Teresa erhielt einen verzweifelten Anruf, mit der Bitte die beiden lieben Fellnasen zu retten, da sie schnellstmöglich Schutz benötigen. Und so kamen die beiden auf die Farm.

Finn ist ein extrem verschmuster und lieber Schatz. Er sehnt sich so sehr nach Aufmerksamkeit und Zuneigung. Der süße Kerl wirft seine Pfötchen in die Luft um den Menschen näher zu sein und bettelt damit sehr verzweifelt nach Liebe. Finn fehlt sehr die Geborgenheit eines lieben Menschen.

Dieses süße, junge Schmusepaket ist Anfang 2018 geboren und misst 44 cm. Eine perfekte Größe.

Das Laufen an der Leine kennt er natürlich nicht, deshalb bedarf es noch etwas Geduld und Übung. Aber mit ausgedehnten Spaziergängen wird es ruck zuck völlig problemlos klappen. Wollen Sie mit ihm über Stock und Stein marschieren? Gemütliche Stunden genießen und vielleicht sogar eine Hundeschule besuchen?

Sind Sie sein Mensch der ihn retten möchte? Der Liebe und Geborgenheit zur Selbstverständlichkeit
machen möchte, so dass er sein Glück finden kann? Dann
melden Sie sich schnell bei uns. Finn wird es Ihnen danken und mit unendlich viel Liebe zurückzahlen.


Finn kommt kastriert, gechipt, geimpft, auf Mittelmeerkrankheiten getestet und mit EU-Ausweis gegen Schutzvertrag und Aufwandsentschädigung zu Ihnen. Wir holen die Hunde ausschließlich mit Traces-Papieren nach Deutschland, eine Vorkontrolle ist selbstverständlich. Weitere Informationen zu Mittelmeerkrankheiten und Vermittlungsablauf finden Sie auch auf unserer Homepage tino-ev.de.

Natürlich beantworten wir auch gern alle ihre Fragen in einem Telefonat und besorgen die aktuellsten Informationen aus Portugal.

Er wird über den Verein „TiNo e.V. - Tiere in Not“ vermittelt.

Kontakt: 0172 6266 152
Email: leyla@tino-ev.de
Eigenschaften
für Familien geeignet, für Hundeanfänger geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"FINN VERZEHRT SICH NACH AUFMERKSAMKEIT"

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
15 + 15 + 1 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück