Anzeige-Nr. 1134897
vom 21.01.2020
97 Besucher

Bimba - die bildhübsche Frohnatur

Facebook Twitter
Drucken

Profil
Pflegestelle gesucht 
Tierart:

Hund (über 50 cm)

Rasse:

Maremmano-Mischling (Mischling)

Geschlecht:
weiblich
Alter:
1 Jahr

Aufenthalt:
Tierheim
Land:
Italien
Anbieterinformation
RSS-Feed abonnieren
Erlaubnis nach §11 TierschutzgesetzCani Maremmani 
06895 Zahna - Elster

Telefon: 0173/2379302


Beschreibung
Bimba
weiblich – sterilisiert
geb. ca. Jan. 2019
ca. 56 cm - noch nicht ausgewachsen
ca. 23 kg

Bimba, geb. ca. Jan. 2019, ist ein noch unbedarftes, aber allen und jedem fröhlich zugewandtes Hundemädchen, noch ungeübt im Verhalten gegenüber Zweibeinern, aber ohne Scheu oder Ressentiments. Mit Katzen hat es die junge Dame bislang noch nichts zu tun gehabt. In Anbetracht ihrer Jugend sollte sie aber problemlos mit Stubentigern und ggf. anderen Tieren zu vergesellschaften sein.

Bimba befindet sich derzeit in einem privaten Tierheim einer Tierschützerin in Süditalien.

Bimba ist ein noch sehr junger Hund, der in Aspromonte/Reggio Calabria gefunden wurde. Mit Schrecken und unfassbarer Wut mussten wir erkennen, dass ihr Kopf Verletzungen eines Hiebes aufwies. Und das ist noch nicht alles: Bei ihrer Sterilisation stellte man fest, dass die selbst noch junge Bimba kurz vor ihrem Auffinden einen kleinen Welpen zur Welt gebracht hatte. Wir wollen uns nun gar nicht ausmalen, was mit diesem Welpen geschehen ist.

Von ihrer zukünftigen Profession als Familienhund hat Bimba noch rein gar nichts läuten hören. Sie hier auf die richtigen Wege zu führen und zu geleiten, wird Aufgabe ihrer Menschen sein. Bimba ist eine Mischung aus einem Maremmano (ital. Herdenschutzhund) und den berühmten ??? .

Bimba reist gechipt, geimpft, sterilierst, mit Mittelmeercheck und mit einem EU-Ausweis. Wann und wohin? Das sagen Sie uns bestimmt ganz schnell. :-D
Eigenschaften
kinderlieb, für Familien geeignet, verträglich mit Rüden, verträglich mit Hündinnen
Dieses Tier benötigt eine Pflegestelle. Eine Pflegestelle dient dazu, ein Tier vorübergehend aufzunehmen, zu pflegen und zu füttern bis eine neue Familie gefunden wurde. In der Regel erfolgt durch die für das Tier zuständige Tierschutzorganisation eine Vorkontrolle, ob das Tier artgerecht untergebracht werden kann und die Person/Personen über ausreichend Sachkunde verfügt/verfügen. Die Übernahme der Kosten für Futter, Ausstattung und evtl. Tierarztkosten ist individuell verschieden geregelt und muss mit der jeweiligen Tierschutzorganisation vereinbart werden. Für eine Kontaktaufnahme können Sie unten stehendes Formular verwenden.
Buchtipp:
Kontaktformular
Betreff:
"Bimba - die bildhübsche Frohnatur"
Ich möchte diesem Tier ein neues Zuhause geben.
Ich möchte mich für dieses Tier als Pflegestelle anbieten.

Name:*
Strasse:
PLZ / Ort:*
Telefon:
E-Mail:*
Bemerkung:*

Verifizierung:*
Bitte folgende Rechenaufgabe lösen:
30 - 3 - 2 =

Eine Kopie der Anfrage an mich senden

*Pflichtfelder
Ihre Daten werden sicher per SSL-Verschlüsselung übertragen.

<< Zurück